Windows 11: Info zum Wechsel auf Windows 10 wird bei Insidern angezeigt

Wie angekündigt, werden bei den Windows 11 Insidern nicht nur der Wechsel in einen anderen Kanal angezeigt, wenn die Hardwarevoraussetzungen nicht stimmen, sondern nun wird auch darauf hingewiesen, dass man Windows 10 neu installieren soll. Microsoft selbst hatte damals geschrieben:

„Sobald Windows 11 allgemein verfügbar ist, werden diese PCs aus dem Testbetrieb herausgenommen und können keine zukünftigen Windows 11 Insider Preview Builds mehr erhalten. Diese PCs müssen mit den von uns bereitgestellten Medien (ISOs) eine Neuinstallation von Windows 10 durchführen und können dann dem Release Preview Channel beitreten, um Windows 10-Updates zu testen.“

Das war am 28.06.2021, als noch nicht bekannt wurde, dass man auch Windows 11 manuell auf nicht-kompatibler Hardware installieren kann. Was nun wirklich passiert ist derzeit ungewiss. Ob man nun keine Updates mehr bekommt, werden die Nutzer mit der Anzeige: „Ihr PC erfüllt nicht die Mindesthardwareanforderungen für Windows 11. Ihr Gerät ist nicht berechtigt, am Windows-Insider-Programm unter Windows 11 teilzunehmen. Bitte installieren Sie Windows 10, um am Windows-Insider-Programm im Release Preview Channel teilzunehmen.“ die nächsten Tage sehen.

Im Juni stand noch nicht fest, dass man auch Windows 11 manuell installieren kann. Also dürfte ein Inplace Upgrade mit einer ISO ausreichen, um Windows 11 weiterhin nutzen zu können. Oder man nutzt das kleine Tool OfflineInsiderEnroll, um die Insider Versionen auch ohne Microsoft-Konto nutzen zu können.

Wer diese Anzeige zu sehen bekommt, sollte sich jetzt nicht aufregen und erst einmal abwarten, was genau passiert. Eine Möglichkeit weiterhin Windows 11 zu nutzen wird sicherlich bleiben.

Zusammengefasst:

  • Insider mit inkompatibler Hardware werden jetzt auch aus den Insidern rausgeworfen.
  • Man bleibt also bei der Windows 11 22000 und bekommt so sicherlich weitere Updates
  • Eine Neuinstallation von Windows 10 ist somit nicht notwendig.
  • Möchte man weiterhin im Dev-Kanal bleiben, muss man ein Tool einsetzen, um die nächste 224xx testen zu können. Was aber nur in einer virtuellen Maschine oder Zweitgerät zu empfehlen ist.

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Windows 11: Info zum Wechsel auf Windows 10 wird bei Insidern angezeigt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

8 Kommentare zu “Windows 11: Info zum Wechsel auf Windows 10 wird bei Insidern angezeigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.