Microsoft Edge (Chromium) in den ersten Bildern inklusive Erweiterungen

Das Microsoft den Edge Browser auf Chromium umstellt ist kein Geheimnis mehr. WalkingCat hatte auch schon die erste Versionsnummer getwittert. Neowin ist nun an die ersten Screenshots gelangt, die den neuen Edge (Chromium) in der Version 74.1.85.0 zeigen.

Wie Neowin schreibt, arbeitet Microsoft im Canary (tägliche Updates) und im Dev-Kanal (wöchentlich). Für viele wohl die wichtigste Meldung: Auch an den Erweiterungen arbeitet man schon und hat einige aus dem Google Chrome Web Store portiert. Später soll man dann auch ganz normal auf den Chrome Web Store zugreifen können, um Erweiterungen zu installieren.

Einige Symbole sind gleich geblieben. Aber zum Beispiel das Profilbild wird neben den Erweiterungen angezeigt, wie es im Chrome auch üblich ist. Man nutzt logischerweise die Bing-Suche als Standard und den Hintergrund der „NeuenTab-Seite“ kann mit dem Bing Bild des Tages versehen werden.

Auch die Einstellungen werden sich gegenüber dem jetzigen Edge Browser ändern. Aber da es noch eine Preview ist, kann sich hier noch einiges ändern. So wie es aussieht, versucht man einen Mittelweg zwischen Edge und Chrome zu finden. Solange nur die positiven Aspekte genutzt werden immer gerne.

Quelle: neowin
Microsoft Edge (Chromium) in den ersten Bildern inklusive Erweiterungen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

11 Kommentare zu “Microsoft Edge (Chromium) in den ersten Bildern inklusive Erweiterungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.