Task-Manager Fenstergröße ändern in der Windows 10 18234 (Workaround)

Kurz notiert: Bei der Windows 10 1903 Build 18234 wurde gestern ein neues bekanntes Problem hinzugefügt. Die Fenstergröße vom Task-Manager lässt sich nicht ändern. Geht man mit der Maus an die Ecken, wird kein Doppelpfeil angezeigt. Ist nichts gravierendes, da man das Fenster doch eher selten in der Größe ändert. Aber es ist trotzdem machbar.

Macht man ein Rechtsklick in die Fensterleiste oben, kann man im Kontextmenü „Größe ändern“ anklicken. Dann hat man wieder die gewohnte Funktion und kann die Größe des Fensters verändern wie man es möchte. Ist nur ein Workaround und in der nächsten Skip Ahead wird der Fehler sicherlich wieder behoben werden.

Nachtrag: Auch das Aufklappen der Menüpunkte Datei, Optionen, Ansicht funktioniert nicht. Workaround hier: Erst die Alt-Taste drücken, dann gehen auch die Menüs auf.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

Task-Manager Fenstergröße ändern in der Windows 10 18234 (Workaround)
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

7 Kommentare zu “Task-Manager Fenstergröße ändern in der Windows 10 18234 (Workaround)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.