Windows 10 17134 steht für die Insider bereit [Update]: Slow und Release Ring

[Update 20.04.2018] Es geht munter weiter. Fast genau nach dem Zeitplan, wie schon bei der 17133, kommt nun ein paar Tage nach dem Fast Ring die Windows 10 17134 in den Slow Ring und Release Ring. Änderungen gegenüber dem Fast Ring sind keine erwähnt. Wer also neugierig geworden ist, findet eine ISO HIER.

17.04.2018 Die Gerüchte haben sich bewahrheitet. Anstatt eines neuen kumulativen Updates für die Windows 10 17133 hat Microsoft nun die Build 17134, genauer gesagt die 10.0.17134.1 rs4_release vom 10.April im Fast Ring bereitgestellt. Wer nun schon mit der 17133 unterwegs ist braucht aber keine Panik bekommen.

Sollte euer System ganz normal arbeiten, dann wartet einfach ab und bleibt erst einmal auf der 17133. Wer neugierig ist, kann kurz in den Fast Ring wechseln und diese Build installieren. Aber da hier noch offen ist, welche denn nun die richtige im Endeffekt sein wird, sollte man lieber abwarten. Denn von neuer RTM ist bisher noch keine Rede.

Der Sinn dahinter ist sicherlich, dass eine neue Insider Version für Microsoft besser zu bewerten (Daten auswerten) ist, als ein kumulatives Update. Aber das ist nur meine Vermutung.

Wir werden für diese Version natürlich wieder versuchen die ISO Dateien zu sammeln und werden den Link dann hier einfügen. [Update]: Hier der Link Ein Dank schon einmal an alle die helfen und ihre Zeit opfern. Den Link liefern wir dann nach. Solltet ihr eine Frage zur Insider haben, dann könnt ihr auch gerne unser Windows 10 Insider Forum bzw. das Windows 10 Insider Forum nutzen. Dort können wir euch gezielter helfen.

Der Text von Dona einmal schnell übersetzt

Heute veröffentlichen wir Windows 10 Insider Preview Build 17134 (RS4) für Windows Insider im Fast Ring. Diese Version hat keine neuen Funktionen und enthält die Korrekturen von KB4100375 sowie einige Korrekturen für die allgemeine Zuverlässigkeit des Betriebssystems. Als Build 17133 durch die Ringe ging, entdeckten wir einige Zuverlässigkeitsprobleme, die wir beheben wollten. In bestimmten Fällen hätten diese Zuverlässigkeitsprobleme beispielsweise zu einem höheren Prozentsatz (BSOD) auf PCs führen können. Anstatt ein kumulatives Update-Paket zu erstellen, um diese Probleme zu beheben, haben wir uns entschlossen, ein neues Build mit den enthaltenen Korrekturen zu erstellen.

blogs.windows

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

Windows 10 17134 steht für die Insider bereit [Update]: Slow und Release Ring
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

80 Kommentare zu “Windows 10 17134 steht für die Insider bereit [Update]: Slow und Release Ring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.