Windows 10 17634 steht für die Insider im Skip Ahead bereit

Kurz vor Ostern überrascht uns Dona noch mit einer neuen Windows 10 Insider. Die Build 17634, genauer gesagt 10.0.17634.1000 rs_prerelease vom 23.03. Diese ist die Redstone 5 (1809) für die Skip Ahead in den Einstellungen aktiviert sein muss. Eine Neuigkeit in dieser Version ist die Kennzeichnung von Terminen und Namen in der Kalender App.

Die Suchfunktion funktioniert für Outlook, Hotmail, Live und Office 365 Konten. Noch funktioniert es nicht über Google Mail, Yahoo oder anderen IMAP-Kalendern. Cortana Show Me hat auch ein Update erhalten. Ein Wechsel zwischen den Einstellungen und Cortana Show Me kann über die Tastenkombination Alt + Tab vorgenommen werden. Aber das dürfte die wenigsten interessieren.

Wir werden für diese Version natürlich wieder versuchen die ISO Dateien zu sammeln und werden den Link dann hier einfügen. [Update]: Und da ist der Link auch schon für die ISO. Ein Dank schon einmal an alle die helfen und ihre Zeit opfern. Aber kommen wir nun zu den bekannten Problemen und behobenen Fehlern.

Bekannte Probleme in der Windows 10 17634

  • Wenn Sie Einstellungen öffnen und auf Links zum Microsoft Store oder Links in Tipps klicken, stürzen die Einstellungen ab. Dazu gehören die Links zum Abrufen von Themen und Schriften aus dem Microsoft Store sowie der Link zu Windows Defender.
  • Beim Fortsetzen aus dem Ruhezustand kann der Desktop kurzzeitig sichtbar sein, bevor der Bildschirm „Sperren“ wie erwartet angezeigt wird.
  • Wenn Movies & TV-Benutzer den Zugriff auf seine Videobibliothek verweigern. Popup-Fenster oder über die Privatsphäre-Einstellungen von Windows), stürzt Movies & TV ab, wenn der Benutzer zur Registerkarte „Persönlich“ navigiert.

Behobene Fehler in der Windows 10 17634

  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Eingabe der Microsoft Edge-URL-Leiste unmittelbar nach dem Öffnen einer neuen Registerkarte dazu führen konnte, dass die Buchstaben in einer unerwarteten Reihenfolge angezeigt wurden.
  • Wir haben ein Problem beim Öffnen von .html- oder.pdf-Dateien aus dem lokalen System behoben (Doppelklick, Rechtsklick > Öffnen), Microsoft Edge rendert den geladenen Inhalt nicht, wenn Microsoft Edge nicht bereits vor dem Öffnen der Datei ausgeführt wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem PDFs, die mit Microsoft Edge angezeigt wurden, nach dem Aktualisieren der Seite verkleinert wurden, wenn eine DPI-Skalierung > 100% verwendet wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zum Absturz von Microsoft Edge führen konnte, wenn bestimmte Erweiterungen deaktiviert wurden.

Weitere behobene Fehler

  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Task-Manager den Titel der Anwendung nicht im Prozessnamen für geöffnete Visual Studio-Projekte anzeigt.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der UAC-Dialog in den letzten Builds möglicherweise nicht korrekt dargestellt wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Emoji-Panel geschlossen wurde, nachdem ein Akzent in bestimmten Sprachen eingegeben wurde.
  • Wir beheben ein Problem, das dazu führte, dass bestimmte Geräte mit BitLocker in den letzten Builds unerwartet in die BitLocker-Wiederherstellung booten konnten.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Fokus verloren ging, nachdem das Action Center mit WIN+A geschlossen wurde.

blogs.windows

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

Windows 10 17634 steht für die Insider im Skip Ahead bereit
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

43 Kommentare zu “Windows 10 17634 steht für die Insider im Skip Ahead bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.