Amazon Prime Video: Kostenlose Free-Version wird nicht kommen

Die aufmerksamen Leser unter euch wissen, dass ich u.a. Amazon Prime Video nutze und damit auch vollkommen zufrieden bin. Doch nicht jeder kann oder will die monatlichen bzw. jährlichen Gebühren dafür bezahlen. In den letzten Tagen kam das Gerücht auf, dass es möglicherweise eine kostenlose Version von Prime Video geben könnte.

Ungewöhnlich wäre es ja nicht unbedingt. Im Musik-Streamingbereich kennt man es ja von Spotify Free. Ähnlich sollte das laut den Gerüchten auch bei „Amazon Prime Video Free“ sein. Dem User der kostenlosen Version wird Werbung angezeigt. Dies sollte letztendlich für beide Parteien Vorteile haben. Der User zahlt nichts und die Werbetreibenden gelangen so über den beliebten Videodienst von Amazon wieder auf die TV-Bildschirme.

Doch nun hat sich Amazon selbst zu den Gerüchten geäußert und erteilt einer kostenlosen, werbefinanzierten Ausgabe von Prime Video eine klare Absage. Diese soll es (zumindest aktuell) nicht geben.

"We have no plans to create a free, ad-supported version of Prime Video."

Ob irgendwann doch mal eine kostenlose Version mit Werbung kommen könnte? Mal schauen. Ich denke in irgendeiner Schublade bei Amazon wird bestimmt ein Konzept liegen. Aber mal die Frage an euch weitergeben: Würdet ihr eine kostenlose Version von Prime Video samt eingeblendeter Werbung nutzen ?

Quelle: The Verge
Amazon Prime Video: Kostenlose Free-Version wird nicht kommen
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Amazon Prime Video: Kostenlose Free-Version wird nicht kommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.