Windows 10 1511: Supportende fürs November-Update

Vor gut zwei Jahren hat Microsoft mit dem November-Update von Windows 10 (1511) die allererste Windows 10 Version abgelöst und neue Features hinzugefügt. Für die schon recht alte Version wird der Support ab heute eingestellt, wie Microsoft in ihrem Blog bekannt geben. Neben Sicherheitsupdates fallen auch Qualitätsupdates weg. Um auf Nummer sicher zu gehen empfehlen die Redmonder ein Update auf aktuellere Versionen, wie beispielsweise das Creators Update 1703. Wer noch eine Woche wartet erhält möglicherweise auch direkt das Fall Creators Update (1709) über Windows Update.

Bye, Bye Windows 10 … naja nicht ganz :-D . Microsoft sieht seit dem Release von dem aktuellen Betriebssystem das Gesamte als „Windows as a Service“ an und möchte damit schnellere Aktualisierungen aber auch kürzere Support-Spannen anbieten. Jetzt trifft es die doch recht alte 1511 Version von Microsoft. Das Herbst-Update aus dem Jahre 2015 erhält ab sofort keine Sicherheits- oder Qualitätsupdates mehr. Dazu zählen die Windows 10 Home, Pro, Education und Enterprise Version. Man kann die 1511 zwar weiterhin ohne Probleme nutzen – sicherheitstechnisch schlägt Microsoft vor auf eine neuere Version zu aktualisieren.

Denn: Nur Nutzer mit höheren Versionen sind auf der sicheren Seite und erhalten weiterhin Updates und Verbesserungen für die einzelnen Geräte. Um etwas länger ein System „ohne großes Update“ zu verwenden, wäre eine Aktualisierung auf die 1703 (Creators Updates) oder, in einer Woche, auf die 1709 (Fall Creators Update) ein logischer Schritt. Diese Versionen werden voraussichtlich auch knapp 2 Jahre lang mit Updates versorgt. Wer das Fall Creators Update heute schon installieren möchte, kann sich die ISO bei uns downloaden und im laufenden System den Installer starten oder einen clean install ausführen: 16299 ISO / ESD (deutsch, english)

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

Windows 10 1511: Supportende fürs November-Update
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “Windows 10 1511: Supportende fürs November-Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.