HP Beim Start sehr langsam nach Windows 10 Update (Patch KB4043292)

Nach dem letzten Patchday beklagen Nutzer eines HP Gerätes, dass der Rechner nur sehr langsam zum Login kommt. Bei einigen dauert es bis zu 5 Minuten, bis Windows 10 einsatzbereit ist. Schuld daran ist der letzte Patchday September. Microsoft arbeitet daran, aber es gibt inzwischen eine Lösung.

Dienste in die Suche der Taskleiste eingeben und starten. App-Vorbereitung doppelt anklicken und auf Manuell stellen. Sollte das nicht ausreichen, dann den Schnellstart deaktivieren und den „HP Jump Start“ deinstallieren. Warum es „nur“ HP Geräte betrifft ist bislang unklar. Aber diese Lösung sollte solange helfen, bis die Redmonder dies korrigieren.

[Update 21.September] Microsoft hat nun einen Patch (KB4043292) bereitgestellt, der das Problem lösen soll. Alles weitere dazu und den manuellen Download findet ihr unter: KB4043292 Windows 10 1703 Black Screen nach Update oder Neustart (Manueller Download).

Zur Erklärung für den Dienst, der auf manuell gesetzt werden soll: „Bereitet Apps zur sofortigen Verwendung vor, sobald sich ein Benutzer zum ersten Mal an diesem PC anmeldet und neue Apps hinzugefügt werden.“ Hier kommt es wohl dazu, dass der Dienst immer wieder alles durchsucht und somit Windows 10 am Start hindert. Einer von euch auch betroffen?

Quelle: hp.com via: Golem

Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

HP Beim Start sehr langsam nach Windows 10 Update (Patch KB4043292)
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern.
Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

17 Kommentare zu “HP Beim Start sehr langsam nach Windows 10 Update (Patch KB4043292)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.