Visual Studio 2017 15.4.0 Preview 2

Eine neue Preview der Visual Studio 2017 15.4.0 wurde von Microsoft zum Download bereitgestellt. Hier gibt es für die Entwickler von Apps einiges Neues und auch Probleme wurden behoben. Neu ist nach einer erfolgreichen Installation ein Banner, der einem sofort ins Auge fällt. (Siehe Bild).

Weiterhin neu: Das Installationsprogramm verwendet jetzt die automatische Proxy-Erkennung für Downloads. Das Installationsprogramm zeigt nun eine Warnung anstelle eines Fehlers an, wenn nicht-kritische Komponenten nicht installiert werden konnten. Erstellte Offline-Layouts verwenden nun kürzere Pfade. Aber auch Fehler, die die Community berichtet hat wurden behoben.

Korrekturen:

  • Solution build time is dramatically slower when enabling lightweight solution load.
  • Build failure error: ‚path‘ cannot be an empty string („“) or start with the null character.
  • Track active item in Solution Explorer no longer works.
  • ADODB 2.7 reference accepted in VS2015, rejected in VS2017.
  • Tracking active item is working inconsistently.
  • The debugger is not properly installed. Run setup or repair the debugger
  • Microsoft.VisualStudio.Debugger.JustInTime failed to install.

Alles weitere unter visualstudio.com/preview-relnotes

Visual Studio 2017 15.4.0 Preview 2
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern.
Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.