0x80070020 Fehler Windows Update beim Patchday, Funktionsupgrade oder Insider

Die Fehlermeldung 0x80070020 dürften einige von euch schon unter Windows Update einmal gesehen haben. Egal ob beim normalen Patchday, bei einem großen Funktionsupdate welcher ja bald wieder bevorsteht oder bei einer neuen Windows 10 Insider Version. Fehlerquellen gibt es dafür einige. Aber auch verschiedene Lösungen.

Als Erstes wird immer ein externes Antiviren- oder Antimalware Programm vermutet, wenn die Frage nach diesem Fehler in den Foren auftaucht. Aber das muss nicht immer der Fall sein. Denn immer häufiger gesellt sich der Windows Defender dazu. Aktuell gerade bei der neuen Insider Version.

Hat man also als Schutz den Defender laufen, der ja völlig ausreicht, dann sollte man auch ihn in Betracht ziehen. Denn mit der Zeit wird auch er immer besser und damit „schärfer“ gegen Angriffe. Zum Leidwesen von Windows Update. Denn hier kann es dazu kommen, dass diese ganz einfach blockiert werden und dann die Fehlermeldung erscheint.

Eine Lösung für das Problem:

  • Um diese Fehlerquelle auszuschliessen hilft es, dass Windows Defender Security Center aufzurufen.
  • Im linken Menü dann das „Schutzschild“ (Viren- & Bedrohungsschutz) -> Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz anklicken.
  • Hier dann den Echtzeitschutz und auch den Cloudbasierten Schutz auf Aus zu stellen und Windows Update noch einmal durchlaufen lassen. Danach natürlich gleich wieder aktivieren.

Auf der einen Art ist es schon gut, dass der Defender immer besser wird. Mit der Herbst Creators Update im September wird dann ja noch der Exploitschutz (ehemals EMET) dazu kommen. Dadurch wird Windows 10 dann noch besser gegen Angriffe abgesichert sein.

Auf der anderen Seite kann es eben nun auch passieren, dass die Virendefinitionen, gerade aus dem „Cloudbasierten Schutz“ selbst Windows update behindern können.

Weitere Varianten, die Windows Updates, Funktionsupdates wieder installieren zu können

Sollte diese eine Maßnahme nicht die Lösung gewesen sein, dann haben wir noch viele weitere in unserem Tutorial. Gerade wenn sich ein Update „verklemmt“ hat, hilft es oft den Update Cache über die Eingabeaufforderung zu löschen. Wie es geht, könnt ihr hier nachlesen:

Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

0x80070020 Fehler Windows Update beim Patchday, Funktionsupgrade oder Insider
Artikel teilen
Über den Autor
Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

11 Kommentare zu “0x80070020 Fehler Windows Update beim Patchday, Funktionsupgrade oder Insider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.