Fly Labs – iOS-Apps ab sofort kostenlos

Ab heute sind die Apps von Fly Labs kostenlos. Doch warum sind die Apps kostenfrei und was macht Fly Labs überhaupt? Ganz einfach, Fly Labs wurde von Google übernommen mit dem Ziel die Apps in Google Fotos zu integrieren, deswegen werden die eigentlichen Apps nun verschenkt und in 3 Monaten aus dem Store genommen.

Fly Labs und Google

Und wie der vorhergehende Satz schon erahnen lässt, hat Fly Labs entweder etwas mit Fotos oder Videos zu tun. Um genau zu sein konzentriert sich Fly Labs auf die Videobearbeitung, denn die folgenden 4 Apps von Fly Labs haben das Ziel die Videobearbeitung unter iOS zu vereinfachen:

 

  • Clips
    • Mit dieser App lassen sich kurze Clips in wenigen Minuten zu einem großen Video zusammenfügen.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(
  • Tempo
    • Damit lässt sich ein Video an bestimmten Stellen verlangsamen oder verschnellen.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(
  • Fly Video Editor
    • Diese App bietet ein bisschen von allem, denn mit ihr lassen sich Videos schneiden, zusammenfügen (2 Videos nebeneinander), mit Effekten versehen und um Musik ergänzen.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(
  • Crop
    • Crop lässt dich Videos beschneiden hinsichtlich des Sichtbereiches, d.h. zum Beispiel, dass man aus Hochformat-Videos Querformat-Videos machen kann.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Quelle: Fly Labs

Fly Labs – iOS-Apps ab sofort kostenlos
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.