Cairo Desktop als finale Version (latest) erschienen – Shell Ersatz für Windows 11 bis runter zu Windows 7

Über Cairo Desktop hatten wir das letzte Mal 2020 berichtet. Ein Shell-Ersatz für Windows 7 bis Windows 11, mit eigener Dock- / Taskleiste, dynamischem Hintergrundbild und mehr. Bislang waren alle veröffentlichten Versionen mit „pre-release“ gekennzeichnet. Die neue 0.4.245 aber mit „latest“.

Seit meinem letzten Versuch sind wieder sehr viele Verbesserungen hinzugekommen. So auch die Unterstützung für Windows 11. Neu hinzugekommen sind mit dieser Version auch neue Einstellungen für Multi-Monitor. Auch die Kontextmenüs funktionieren jetzt im dunklen Modus unter Windows 11 22H2.

Belässt man es bei Windows Shell in den Einstellungen -> Erweitert, dann hat man über die Tastenkombinationen weiterhin Zugriff auf das Startmenü, Einstellungen etc. pp. Nutzt man Cairo als Shell, dann öffnet sich über die Windows Taste das Programm-Menü oben, oder über Win + i die alte Systemsteuerung. Die Cairo Shell kann nicht mit den neuen Einstellungen, oder auch Apps „anfangen“. Man kann es ausprobieren, aber dadurch, dass schon so einiges aus der alten Systemsteuerung in die Einstellungen gewandert ist, ist es nicht zu empfehlen.

Wer es sich einmal anschauen möchte:

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Cairo Desktop als finale Version (latest) erschienen – Shell Ersatz für Windows 11 bis runter zu Windows 7
zurück zur Startseite

8 Kommentare zu “Cairo Desktop als finale Version (latest) erschienen – Shell Ersatz für Windows 11 bis runter zu Windows 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen
Deskmodder