Windows Terminal 1.15.200 und 1.14.196 wurde zum Download bereitgestellt

Microsoft hat eine neue Version für das (Windows) Terminal zur Verfügung gestellt. Als Stable Version kommt die 1.14.1962 und 1.14.1963 als Update und in der Preview die 1.15.2002 und 1.15.2003. Wer im Windows 11 Beta-Kanal unterwegs ist, wird die 1.15 als Stable Version erhalten.

Diese wird im Beta-Kanal nahezu identisch sein, nur die experimentelle Funktion der Text-Rendering-Engine ist hier nicht enthalten. Weiterhin ist in der 1.15 und 1.14 noch ein bekanntes Problem, dass zu Schwierigkeiten beim Wiederherstellen des Terminal-Fensters aus einem minimierten Zustand führen kann.

Änderungen im Windows Terminal 1.15.200

  • Windows Terminal ist nicht mehr auf ein Sidecar-Paket von MIDI-Instrumentenstimmen angewiesen, um „In the Hall of the Mountain King“ zu spielen, wenn eine Anwendung es anfordert (d.h. die DECPS-Unterstützung basiert jetzt auf DirectSound!)
  • Das Aktivieren des „Nur-Lesen“-Modus für ein Fenster führt nicht mehr dazu, dass jedes Mal ein Nur-Lesen-Dialog erscheint, wenn Sie das Terminal darin fokussieren, desfokussieren, verschieben, markieren oder anderweitig mit ihm interagieren. Dies tut uns leid!
  • Es wird kein Platz mehr für die Markierungen der Bildlaufleiste reserviert, wenn es keine Bildlaufleiste gibt
  • Doskey-Aliase können nun umgangen werden, indem ein Leerzeichen davor eingefügt wird, wie es offenbar seit 1651 dokumentiert ist
  • Wir haben den Wortumbruch für mehr Tooltips in der Anwendung aktiviert
  • Das „Quake ™️-Modus“-Fenster wird nicht mehr im Vollbildmodus gestartet, wenn der Vollbildstartmodus ausgewählt ist
  • Der „Debug-Tipp“ enthält nun Zeilenumbrüche, um ihn leichter lesbar zu machen

Änderungen im Windows Terminal 1.14.196

  • Das Aktivieren des „Nur-Lesen“-Modus für einen Bereich führt nicht mehr dazu, dass jedes Mal ein Nur-Lesen-Dialog erscheint, wenn Sie das Terminal darin fokussieren, den Fokus aufheben, verschieben, markieren oder anderweitig mit ihm interagieren. Dies tut uns leid!
  • Wir haben den Wortumbruch für mehr Tooltips in der Anwendung aktiviert
  • Das „Quake ™️-Modus“-Fenster wird nicht mehr im Vollbildmodus gestartet, wenn der Vollbildstartmodus ausgewählt ist
  • Der „Debug-Tipp“ enthält nun Zeilenumbrüche, um ihn leichter lesbar zu machen

Info und Download:

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Windows Terminal 1.15.200 und 1.14.196 wurde zum Download bereitgestellt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “Windows Terminal 1.15.200 und 1.14.196 wurde zum Download bereitgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.