KB5015882 Windows 11 22000.832 [Manueller Download] als optionales Update [Jetzt für alle]

[Update 21.07.2022]: Microsoft hat die KB 5015882 offiziell freigegeben. Eine Änderung wurde noch vorgenommen. Daher ändert sich die Versionsnummer von Windows 11 21H2 auf die 22000.832. Die Downloads haben wir auch aktualisiert.

Als Hinweis: Im Artikel von Microsoft wird die falsche Versionsnummer angegeben.

[Original 15.07.2022]: Microsoft hat heute Nacht ein neues Update (C-Update) für die Windows 11 21H2 bereitgestellt. Die KB 5015882 erhöht die Versionsnummer auf die Windows 11 22000.829. Es ist das optionale Update, welches immer zum Ende des Monats verteilt wird.

Es wurden wieder neue Funktionen hinzugefügt und eine Reihe an Korrekturen. Und wie es aussieht, dient das Update zur Vorbereitung auf den offiziellen Wechsel zu Windows 11 22H2. Das Update selber wurde derzeit im RP-Kanal verteilt und wird dann später für alle bereitgestellt werden.

Bekannte Probleme durch die KB5015882

  • Derzeit keine offiziellen.

Behobene Probleme und neue Funktionen durch die KB5015882

  • Neu! Sie können nun zustimmen, dass Sie dringende Benachrichtigungen erhalten, wenn der Fokus-Assistent aktiviert ist.
    Neu! Wir haben für berechtigte Geräte die Möglichkeit geschaffen, während der Out-of-Box Experience (OOBE) bei der ersten Anmeldung auf eine neuere Windows 11-Version zu aktualisieren. Wenn Sie sich für ein Update auf eine neuere Version entscheiden, beginnt der Update-Prozess kurz nachdem das Update auf dem Gerät installiert wurde.
  • Neu! Bietet die Option für berechtigte Geräte, während der out-of-box Experience (OOBE) bei der ersten Anmeldung auf eine neuere Windows 11-Version zu aktualisieren. Wenn Sie sich für ein Update auf eine neuere Version entscheiden, beginnt der Updatevorgang kurz nach der Installation des Updates auf dem Gerät.
  • Neu! Wir haben die Funktionalität für Windows Autopilot-Bereitstellungsszenarien wiederhergestellt, die von der Sicherheitsminderung für die Wiederverwendung von Hardware betroffen sind. Mit diesem Update wurde die Einschränkung der einmaligen Verwendung für den Selbstbereitstellungsmodus (SDM) und die Vorabbereitstellung (PP) aufgehoben. Mit diesem Update wurde auch die Anzeige des User Principal Name (UPN) bei der Bereitstellung im benutzergesteuerten Modus (UDM) für zugelassene Hersteller wieder aktiviert.
  • Wir haben ein Problem in UIAutomation() korrigiert, das dazu führt, dass eine Anwendung nicht mehr funktioniert.
  • Wir haben ein Problem korrigiert, das verhindert, dass die Startup Task API für bestimmte Anwendungen wie erwartet funktioniert.
  • Wir haben die Zuverlässigkeit eines Push-Button-Resets nach einem Betriebssystem-Upgrade verbessert.
  • Wir haben ein Problem korrigiert, das dazu führt, dass der Ereignisprotokollierungskanal für Mietereinschränkungen nicht zugänglich ist, wenn Sie das EN-US Sprachpaket entfernen.
  • Wir haben ein Problem korrigiert, das dazu führt, dass die zertifikatsbasierte Computerkontoauthentifizierung unter bestimmten Umständen fehlschlägt, nachdem Sie die Sicherheitsupdates vom 10. Mai 2022 auf Domänencontrollern installiert haben.
  • Wir haben ein Problem korrigiert, das sich auf den Arm64EC-Code auswirkt, den Sie mit dem Windows 11-Softwareentwicklungskit (SDK) erstellen.

 

  • Das Cmdlet „Remove-Item“ wurde aktualisiert, damit es korrekt mit Microsoft OneDrive-Ordnern interagiert.
  • Wir haben ein Problem korrigiert, das das Öffnen von Troubleshootern verhindert.
  • Wir haben ein Problem korrigiert, das Port-Zuordnungskonflikte für Container verursacht.
  • Wir haben ein Problem korrigiert, das dazu führt, dass Code Integrity einer Datei weiterhin vertraut, nachdem die Datei geändert wurde.
  • Wir haben ein Problem korrigiert, das dazu führen kann, dass Windows nicht mehr funktioniert, wenn Sie die Windows Defender-Anwendungssteuerung bei aktivierter Intelligent Security Graph-Funktion aktivieren.
  • Wir haben Suchhervorhebungen auf Geräten bereitgestellt. Um auf die Richtlinie für Suchhighlights zuzugreifen (auf einem Gerät, das das kumulative Update Preview vom Juni 2022 oder das monatliche Qualitätsupdate vom Juli 2022 installiert hat), gehen Sie zu C:\Windows\PolicyDefinitions und suchen Sie admx. In Kürze werden wir eine aktualisierte Version der Verwaltungsvorlagen (.admx) für Windows 11, Version 21H2, im Microsoft Download Center veröffentlichen.

 

  • Wir haben ein Problem korrigiert, das dazu führt, dass exe nicht mehr funktioniert, wenn Sie auf bestimmten Geräten die Tastaturtasten für Wiedergabe und Pause verwenden.
  • Wir haben ein Problem korrigiert, das dazu führt, dass exe nicht mehr funktioniert, wenn Sie das Kontextmenü des Startmenüs (Win + X) verwenden und ein externer Monitor an Ihr Gerät angeschlossen ist.
  • Wir haben ein Problem korrigiert, bei dem ein leeres Fenster angezeigt wird, das Sie nicht schließen können, wenn Sie den Mauszeiger über das Suchsymbol in der Taskleiste bewegen.
  • Wir haben den Overhead von Ressourcenkonflikten in Szenarien mit hohen Input/Output-Operationen pro Sekunde (IOPS) reduziert, bei denen viele Threads um eine einzige Datei konkurrieren.
  • Wir haben ein Problem korrigiert, das zu sporadischen Fehlern des Windows-Profildienstes führt. Der Fehler kann bei der Anmeldung auftreten. Die Fehlermeldung lautet: „gpsvc service failed to sign in. Zugriff verweigert“.
  • support.microsoft

Manueller Download der KB5015882

Windows 11 Tutorials und Hilfe

KB5015882 Windows 11 22000.832 [Manueller Download] als optionales Update [Jetzt für alle]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

43 Kommentare zu “KB5015882 Windows 11 22000.832 [Manueller Download] als optionales Update [Jetzt für alle]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.