Windows 11 25145 steht für die Insider im Dev Kanal bereit inkl. SDK ISO und mehr

Microsoft stellt heute eine neue Windows 11 Insider Build 25145.1000, genauer 10.0.25145.1000 rs_prerelease zum Download bereit. Erstellt wurde sie am 17.06.22. In dieser Woche gibt es zwar keine offizielle ISO. Dafür aber wieder das Windows SDK etc. als ISO.

Keine Sorge, wir sammeln wieder die ISOs und werden den Link dann hier hineinsetzen. Oder ihr schaut wie immer in die rechte Seitenleiste. [Update]: Hier ist der Link zu den ISOs auch schon. Aber jetzt mal zurück zur neuen Insider Version.

  • In dieser Version wurde der Treiber für die Sprachausgabe-Braille, die OneDrive-Speicherwarnung und die Abo-Verwaltung in den Einstellungen -> Konten hinzugefügt.
  • Das bisherige Tool Local Administrator Password Solution (auch bekannt als „LAPS“) ist jetzt ein nativer Bestandteil von Windows und enthält viele neue Funktionen:

Info aufklappen

Eine Dokumentation der Funktionen ist noch nicht verfügbar, aber wenn Sie das alte LAPS-Produkt verwendet haben, werden Ihnen viele der Funktionen dieser neuen Version bekannt vorkommen. Im Folgenden finden Sie eine kurze Anleitung, die Ihnen den Einstieg in das Basisszenario eines Active Directory-Domänen-verbundenen Clients erleichtert:

  • Erweitern Sie Ihr Active Directory-Schema, indem Sie das Cmdlet „Update-LapsADSchema“ im neuen LAPS PowerShell-Modul ausführen.
  • Fügen Sie die erforderlichen Berechtigungen für die OU Ihres Computers hinzu, indem Sie das Cmdlet Set-LapsADComputerSelfPermission ausführen.
  • Fügen Sie ein neues LAPS-Gruppenrichtlinienobjekt hinzu, aktivieren Sie die Einstellung „Kennwortsicherungsverzeichnis konfigurieren“ und konfigurieren Sie es so, dass das Kennwort in „Active Directory“ gesichert wird.
  • Der domänenverbundene Client wird die Richtlinie beim nächsten GPO-Aktualisierungsintervall verarbeiten. Führen Sie „gpupdate /target:computer /force“ aus, um Wartezeiten zu vermeiden. (Das Cmdlet „Invoke-LapsPolicyProcessing“ kann für denselben Zweck verwendet werden).
  • Sobald der mit der Domäne verbundene Client ein neues Kennwort gesichert hat (suchen Sie im Ereignisprotokoll nach dem Ereignis 10018 , führen Sie das Cmdlet Get-LapsADPassword aus, um das neu gespeicherte Kennwort abzurufen (standardmäßig müssen Sie als Domänenadministrator ausgeführt werden).
  • Um zu dieser neuen Gruppenrichtlinie zu gelangen, öffnen Sie den Gruppenrichtlinien-Editor und navigieren Sie zu Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > System > LAPS.

Bekannte Fehler in der Windows 11 25145

  • Allgemein
  • Wir untersuchen Berichte, dass das Glimmer-Material und der Acryl-Weichzeichner-Effekt in OS-Oberflächen wie dem Startmenü, dem Benachrichtigungscenter und anderen Bereichen nicht korrekt gerendert werden.
  • Wir untersuchen Berichte, dass das Herunterfahren über das Startmenü bei einigen Insidern nicht funktioniert und stattdessen ein unerwarteter Neustart erfolgt.
  • Einige Spiele, die Easy Anti-Cheat verwenden, können abstürzen oder einen Bugcheck auf dem PC verursachen.
  • Datei-Explorer
  • Der Pfeil nach oben ist in den Tabs des Datei-Explorers falsch ausgerichtet. Dies wird in einem zukünftigen Update korrigiert.
  • Wir untersuchen Berichte, wonach der Datei-Explorer beim Starten im dunklen Modus (z. B. über die Befehlszeile) unerwartet im hellen Modus angezeigt wird.
  • Widgets Wir arbeiten an der Korrektur eines Problems, bei dem die Widgets-Einstellungen (Temperatureinheiten und angeheftete Widgets) unerwartet auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden.
  • Live-Beschriftungen
  • Bestimmte Anwendungen im Vollbildmodus (z. B. Videoplayer) verhindern, dass die Live-Untertitel sichtbar sind.
  • Bestimmte Anwendungen, die sich in der Nähe des oberen Bildschirmrandes befinden und geschlossen werden, bevor die Live-Untertitel ausgeführt werden, werden hinter dem Fenster mit den Live-Untertiteln im oberen Bereich neu gestartet. Verwenden Sie das Systemmenü (ALT + Leertaste), während die Anwendung den Fokus hat, um das Fenster der Anwendung weiter nach unten zu verschieben.

Korrekturen in der Windows 11 25145

  • Jeder Microsoft-Kunde sollte in der Lage sein, unsere Produkte in dem Wissen zu nutzen, dass wir seine Privatsphäre schützen und ihm die Informationen und Werkzeuge zur Verfügung stellen, die er benötigt, um die Nutzung seiner privaten Ressourcen zu überprüfen. Die neuen Funktionen für den App-Nutzungsverlauf, die mit Build 25140 für Insider eingeführt wurden, bieten Nutzern einen 7-Tage-Verlauf des Ressourcenzugriffs für Standort, Kamera, Mikrofon, Telefonanrufe, Nachrichten, Kontakte, Bilder, Videos, Musikbibliothek, Screenshots und Apps über die Einstellungen. Sie finden diese neuen Informationen unter Einstellungen > Datenschutz & Sicherheit > App-Berechtigungen
  • Vorgeschlagene Aktionen Vorgeschlagene Aktionen, die mit Build 25115 eingeführt wurden, sind jetzt für alle Windows Insider in den USA, Kanada und Mexiko verfügbar.
  • Datei-Explorer Ein Mittelklick auf einen Ordner im Hauptteil des Datei-Explorers öffnet diesen nun in einem neuen Tab.
  • Start
  • Die Sprachausgabe liest nun den Dialog, der sich bei der Deinstallation einer Anwendung aus dem Kontextmenü in Start öffnet, und diese Optionen korrekt.
  • Die Animation beim Auswählen der Schaltfläche „Mehr“ im Abschnitt „Empfohlen“ von Start in Rechts-nach-Links-Sprachen (RTL) sollte nun korrekt angezeigt werden.
  • Taskleiste Wenn die Benachrichtigungszentrale mit der Tastatur geschlossen wird, wird die Animation zum Schließen jetzt korrekt angezeigt.
  • Einstellungen
  • Die Eingabe einer Zahl in das Suchfeld der Einstellungen bei Verwendung einer arabischen Anzeigesprache sollte keine Kästchen mehr anzeigen.
  • Korrektur eines Problems, das in den letzten Builds zum Absturz der Einstellungen führte, wenn man zu Bluetooth & Geräte > Drucker & Scanner ging.
  • Korrektur einiger Abstürze, die bei einigen Insidern in den letzten Builds beim Öffnen des Wi-Fi-Abschnitts der Schnelleinstellungen oder nach dem Verbinden oder Trennen von Netzwerken im Wi-Fi-Abschnitt der Schnelleinstellungen auftraten.
  • Korrektur eines Problems, das dazu führte, dass die Wi-Fi-Option in den Schnelleinstellungen und der Wi-Fi-Abschnitt in den Einstellungen manchmal ein paar Sekunden brauchten, um zu erscheinen.
  • Wenn Sie die Elemente in den Schnelleinstellungen im Bearbeitungsmodus durch Berühren neu anordnen, sollte dies nicht mehr dazu führen, dass die Schnelleinstellungen manchmal unerwartet beendet werden.
  • Eingabe Das SOM-Währungszeichen (U+20C0) wurde zur Schriftfamilie Courier New hinzugefügt.
  • Task-Manager Das Drücken von STRG + Seite hoch und STRG + Seite runter sollte jetzt wieder funktionieren, um durch die Seiten im Task-Manager zu navigieren.
  • Sonstiges Es wurde ein seltenes Problem korrigiert, das zum sporadischen Absturz bestimmter Anwendungen beim Start führen konnte.
  • blogs.windows

SDK etc. als ISO

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Windows 11 25145 steht für die Insider im Dev Kanal bereit inkl. SDK ISO und mehr
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

12 Kommentare zu “Windows 11 25145 steht für die Insider im Dev Kanal bereit inkl. SDK ISO und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.