Windows 11 Microsoft arbeitet daran Ordner oder Verknüpfungen in die Taskleiste zu ziehen

Es sieht so aus, als wenn Microsoft nun doch einem Wunsch der Nutzer nachkommt, dass man Ordner oder Verknüpfungen in die neue Taskleiste unter Windows 11 ziehen zu können. Wir hatten im August darüber vorab berichtet.

Ich konnte es schon auf Telegram verfolgen, dass es in der Windows 11 22458 möglich ist im Info-Bereich (Systray) der Taskleiste Netzwerk und Lautsprecher auszublenden. Geht über die Einstellungen derzeit nicht. Es wurden aber auch Änderungen implementiert, dass man einen Ordner oder Verknüpfung in die Taskleiste ziehen kann. Unterstützt wird es derzeit aber noch nicht. Aber es wäre nun schon möglich, wie man in der Animation sehen kann.

In der Animation kann man erkennen, dass man wieder einen Ordner auf ein Icon ziehen kann und das Programm öffnet sich. Beide Funktionen waren bisher nicht möglich. Das lässt natürlich hoffen. Und auch dass Microsoft es dann im Dev-Kanal von den Insidern testen lässt, damit es dann in die Windows 11 22000 zurückportiert wird.

via @NTAuthority: 1, 2

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Windows 11 Microsoft arbeitet daran Ordner oder Verknüpfungen in die Taskleiste zu ziehen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

39 Kommentare zu “Windows 11 Microsoft arbeitet daran Ordner oder Verknüpfungen in die Taskleiste zu ziehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.