Windows 11 Microsoft Store bietet die Amazon Appstore App als Preview an

Wie wir wissen, werden wir unter Windows 11 später auch Android Apps aus dem Amazon Appstore ausführen können. Bis zum Start am 5. Oktober wird es nicht klappen. Aber Microsoft bastelt fleißig weiter.

Jetzt ist die Amazon Appstore App als Preview aufgetaucht. Die dann den Zugriff auf die verschiedenen Android Apps gewähren soll. Später sollen sie ja auch im Microsoft Store integriert werden. Noch ist es ein Platzhalter und Amazon ist aber so freundlich es auch direkt in der App zu bekunden.

Die Android Apps werden dann über WSA (Windows Subsystem for Android) ausgeführt. Dafür benötigt man aber nach derzeitiger Regelung 8 GB Ram. Es geht also voran. Als Erstes werden die Insider im Dev-Kanal in den „Genuss“ kommen, Android Apps auszuführen. Danach wird es dann auch für die Windows 11 (22000) Nutzer möglich sein.

Amazon Appstore
Amazon Appstore
Entwickler: ‪Amazon.com Services LLC‬
Preis: Unbekannt

Wer sich den Platzhalter mal anschauen möchte:

  • store.rg-adguard.net
  • Von links nach rechts:
  • ProductId | 9njhk44ttksx | Fast und den Haken anklicken
  • Die Amazon.comServicesLLC.AmazonAppstore …bvztej1py64t8.msixbundle herunterladen und installieren.
via: @h0x0d

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Windows 11 Microsoft Store bietet die Amazon Appstore App als Preview an
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

7 Kommentare zu “Windows 11 Microsoft Store bietet die Amazon Appstore App als Preview an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.