Redmi Note 7 Pro: Neues Smartphone der Mittelklasse in China vorgestellt

Anfang Januar wurde das neue Redmi Note 7 Mittelklasse-Smartphone von Xiaomi vorgestellt, welches gleichzeitig das erste Smartphone der neuen Redmi-Untermarke darstellte. Nun hat man in China das leicht bessere Redmi Note 7 Pro präsentiert, welches mit durchweg guter Hardware punkten kann.

So gibt’s neben einem 6,3 Zoll FullHD-Display, den Snapdragon 675 Prozessor, 6 GB RAM sowie eine Dual-Kamera an der Rückseite mit 48 MP Hauptsensor. Hier einmal die Daten in der Zusammenfassung:

  • 6,3 Zoll FullHD+ Display mit einer Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln
  • Gorilla Glass 5
  • Qualcomm Snapdragon 675 Octacore-Prozessor
  • 6 GB RAM
  • 128 GB interner Speicher (per MicroSD-Karte erweiterbar)
  • Android 9 samt MIUI 10 Oberfläche vorinstalliert
  • Dual-Kamera mit 48 MP und 5 MP Sensor
  • 13 MP Frontkamera
  • Fingerabdrucksensor
  • IR-Sensor
  • 3,5mm Klinkenanschluss
  • Dual-Wlan ac
  • Bluetooth 5
  • 4.000 mAh Akku mit QuickCharge Unterstützung
  • USB Typ C Anschluss

Bei Interesse bleibt hierzulande wieder nur der Umweg über einen Import des Gerätes bzw. den Kauf über die entsprechenden Onlineshops. Ich bin gespannt, ob Xiaomi in diesem Jahr noch nach Deutschland kommen wird.

via: Fonearena
Redmi Note 7 Pro: Neues Smartphone der Mittelklasse in China vorgestellt
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “Redmi Note 7 Pro: Neues Smartphone der Mittelklasse in China vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.