Redmi Note 7 offiziell vorgestellt

Xiaomi hatte vor einigen Tagen bekanntgegeben, dass man die eigenen Redmi-Smartphones noch weiter in den Fokus bringen möchte, und „Redmi“ als eigenständige Untermarke etablieren wird. Ebenso kündigte man an ein erstes Redmi Smartphone zu präsentieren. Gestern war es dann soweit und das Redmi Note 7 wurde offiziell als erstes Smartphone der neuen Untermarke vorgestellt.

Das Gerät lässt sich der oberen Mittelklasse zuordnen bzw. Oberklasse. Und man kann bereits hier festhalten – preislich wird es der Hammer. Aber erstmal zur Ausstattung.

  • 6,3 Zoll FullHD+ Display mit einer Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln und einem Seitenverhältnis von 19:5:9
  • Corning Glass 5
  • optimierter Qualcomm Snapdragon 660 Octa-Core Prozessor
  • Je nach Modell 3 GB, 4 GB oder 6 GB RAM
  • Je nach Modell 32 GB oder 64 GB interner Speicher (per MicroSD-Karte auf bis zu 256 GB erweiterbar)
  • Dual-Rückseitenkamera mit 48 MP und 5 MP Sensor
  • 13 MP Frontkamera
  • Android 9 samt hauseigener MIUI 10 Oberfläche vorinstalliert
  • Dual-Wlan ac
  • Bluetooth 5
  • USB Typ C
  • 4.000 mAh Akku
  • Fingerabdrucksensor
  • IR-Sensor
  • 3,5mm Klinkenanschluss vorhanden
  • Maße: 159,21 x 75,21 x 8,1 mm
  • Gewicht: 186 g

Und preislich wie geschrieben wird das Redmi Note 7 ein wirklicher Schnapper. Denn los geht’s bei umgerechnet ca. 130,- Euro für das kleinste Modell. Umgerecht ca. 180, – Euro wird das 6 GB / 64 GB Modell kosten. Man bekommt also wirklich viel zum niedrigen Preis. Abzuwarten bleibt, ob das Redmi Note 7 auch nach Europa kommt.

via: Fonearena
Redmi Note 7 offiziell vorgestellt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “Redmi Note 7 offiziell vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.