Apple – iTunes Store unterstützt Windows Vista ab dem 25. Mai nicht mehr

Apple schneidet alte Zöpfe ab und stellt die Unterstützung für Windows XP, Windows Vista und den Applte TV der ersten Generation ein. Der Stichtag ist der 25. Mai, von welchem an der iTunes Store nicht mehr funktionieren wird. Dazu veröffentlichte das Unternehmen auch eine Support-Seite, welche auf den Umstand hinweist. iTunes soll sich aber weiter benutzen lassen, lediglich neue Käufe und „Re-Downloads“ werden aufgrund neuer Sicherheitsbestimmungen nicht mehr möglich sein.

Wie auch immer, dass dieser Schritt kommt, war eigentlich schon länger angedeutet. Schließlich unterstützt das aktuelle iTunes 12 erst Windows 7 und aufwärts. Ebenso fehlen auf dem ersten Apple TV zahlreiche Apps, sodass dieser eigentlich auch schon seit einer Weile auf der Liste steht. Solltet ihr noch jemanden kennen, der „Windows < 7“ und den iTunes Store einsetzt, dann könnt ihr diese Person ja mal drauf hinweisen, ansonsten denke ich, wird die Nachricht für die meisten irrelevant sein.

Apple – iTunes Store unterstützt Windows Vista ab dem 25. Mai nicht mehr
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “Apple – iTunes Store unterstützt Windows Vista ab dem 25. Mai nicht mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.