Microsoft – Xbox Preview Program ab sofort auch unter Windows 10 nutzbar

xbox-one-logo

In der Mission die komplette Windows-Welt (mit Windows 10) zu vereinen, hat man bereits Xbox Play Anywhere, bzw. Crossbuy eingeführt, was den Kauf eines Spieles im Windows Store und der anschließenden Nutzung auf der Xbox und dem PC erlaubt. Nun geht man noch einen Schritt weiter und weitet das Xbox Preview Program auf den Windows 10-PC aus.

Das Xbox Preview Program ist vergleichbar mit Steam Early Access, was bedeutet, dass Spiele vor dem offiziellen Release bereits gespielt, bzw. getestet werden dürfen. Dadurch wird der Entwickler noch direkt während der Spieleentwicklung unterstützt und eine finale Veröffentlichung wird dadurch viel wahrscheinlicher.

Das erste Spiel, welches es in das neue Programm schaftt, ist Everspace von Rockfish Games. Das Setting des Spiel ist im Weltraum und es ist ein Mix aus Story und Shooter. Anfänglich wurde das Spiel auf Kickstarter finanziert und konnte dort mehr als $500.000 erwirtschaften. Erscheinen soll es offiziell am 14. September für Windows 10 und Xbox One, wobei aber nicht nur das Microsoft Programm unterstützt wird, sondern auch Steam Early Access und GOG’s Games in Development. Nachfolgend ein Trailer des aus Hamburg kommenden Spiels:

Microsoft – Xbox Preview Program ab sofort auch unter Windows 10 nutzbar
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.