news
Pfeilbutton 

RemoveWindows8Ads Werbung in den Windows 8 Apps entfernen

von moinmoin » 13. März 2013, 15:36


RemoveWindows8AdsKönnt ihr euch noch erinnern? Früher hat man die Werbung aus Opera oder dem ICQ-Clienten entfernt, damits nicht nervig wird. Heute? Genau, heute nerven einige kostenlose Windows 8 Apps mit Werbung.
Seit ein paar Tagen hatte ich schon RemoveWindows8Ads im Auge. Doch da es noch nicht so ganz Rund lief, hatte ich damit noch gewartet es zu testen und hier darüber zu berichten.
Gestern hat 1337chaos aus dem mdl-Forum die Version 0.3 hochgeladen, die ich heute gleich getestet habe.

Wie funktioniert es:

  • zip-Datei herunterladen und entpacken.
  • Die TakeControlOf.cmd mit einem Rechtsklick als Administrator starten.

  • Mit der cmd werden die Besitzrechte vom Ordner C:\Programme\WindowsApps übernommen.
  • Danach die AdRemover.bat doppelt anklicken und ein paar Sekunden warten.
  • Mit der bat werden einige Einträge in den Generic.xaml der App verändert.

Das war es auch schon. Das Ergebnis sieht man im Screenshot.
Wenn man eine neue App mit Werbung installiert, muss man einfach nur noch einmal die AdRemover.bat ausführen.
Mit einer kleinen Spielerei hab ich den Werbeblock in der App ganz wegbekommen. Einfach auf das Kreuz drücken, im neuen Fenster auf Abbrechen und weg ist die Werbung. Aber nur bis zum nächsten Start. Dann ist dieses Rechteck wieder da. Wie gesagt, das war nur ne Spielerei am Rande. Aber wie man sieht, funktioniert die AdRemover.bat ohne Probleme.
Die Ersteller der Apps sollten mal lieber einen Donation-Button einbauen, als diese Werbung.
Oder eben wenn es eine gute App ist, eine Pro-Version erstellen ohne Ads für ein, zwei Euronen.

Info und Download: mydigitallife.info/Remove Windows 8 Ads

Kleiner Hinweis: Da ich den Ordner WindowsApps schon vorher in Besitz genommen hatte, bin ich nicht ganz sicher, ob die TakeControlOf.cmd auf deutschen Rechnern korrekt läuft.
Unter Windows 7 hatte ich immer das Wort administrators in administratoren geändert.
Also sollte es nicht klappen, Rechtsklick auf die cmd / Bearbeiten und das Wort ändern und abspeichern. (Siehe: Besitz mit TakeOwnership übernehmen)

 

vorheriger Artikel
nächster Artikel





9 Kommentare

  1. Ich hatte Probleme mit dem TakeOwn Script. Ich hab einfach die TakeControlOf.cmd geöffnet und die erste Zeile in “takeown /f “C:\Program Files\WindowsApps” /r” geändert – bei /d y mosert er immer rum, diese Schalter sind aber eh unnötig (unterdrückt nur Bestätigung, etc.). Dann ging das Script.
    Aber die AdRemover.bat wehrt sich mit einem “Das System hat die angegebene Datei nicht gefunden” >.<

  2. Korrektur: Trotz des Fehlers bei der AdRemove.bat funktionierte es trotzdem! Jede Werbung ist weg!

  3. Na Hauptsache es hat geklappt. ;)

  4. Bei Mir geht es leider nicht er sagt die Datei konnte nicht gefunden werden

    was kann ich da tun ?

  5. Hallo Gigi,
    dann wird das TakeControlOf.cmd nicht gegriffen haben.
    Hast du es als Administrator gestartet? Wenn ja, teste den letzten Absatz mit dem Austausch administrators in administratoren

  6. Gneau das habe ich schon probiert und ja habe es als Admin ausgeführt
    Zeile habe ich auch bearbeitet hat aber nix gebracht
    Als Info ich habe Windows 8 Pro mit Media Center x64

  7. Dann übernimm die Rechte vom Ordner WindowsApps inkl. Unterordner doch einmal manuell
    Eine Datei in Besitz nehmen
    Punkt 5: Berechtigungen manuell übernehmen Windows 8

  8. Jetzt gibt es ja in den MS-Spielen (Solitaire, Minesweeper etc.) Werbung, durch die man zusätzliche features in der jeweiligen Spielrunde erhalten kann. Kann man diese Werbung auch irgendwie beseitigen??

  9. Wenn das Tool es nicht macht, dann nein.
    Das Tool ist eigentlich nur auf die “Ad-Einträge” in den XMLs getrimmt.

Schreibe einen Kommentar