Windows 11 Update reparieren Cache leeren die verschiedenen Lösungen

Aus Deskmodder Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es kann immer mal wieder dazu kommen, dass sich ein Update unter Windows 11 nicht installieren lässt. Dann werden oft verschiedene Fehlermeldungen ausgegeben. Wir zeigen euch hier in einer Übersicht die verschiedenen Möglichkeiten Windows Update zu reparieren, bzw. die Möglichkeit ein Update zu installieren.



  • Hinweis:

Sollten alle hier aufgeführten Varianten nicht helfen, dann kann man auch eine Inplace Reparatur durchführen. Dabei werden die Programme und Dateien erhalten und im Hintergrund die Updates installiert. Mehr dazu hier:


Dieses Tutorial ist für die Windows 11 22000 und höher geeignet.


News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Windows Update Problembehandlung ausführen

Windows 11 Update reparieren Cache leeren Komponentenstore loeschen 001.jpg

Als Erstes sollte man bei einem Problem die Problembehandlung ausführen. Ab und an reicht es schon aus, um einen Fehler zu korrigieren, damit Windows Update wieder ordnungsgemäß installiert werden können.

  • Einstellungen -> System -> Problembehandlung -> Andere Problembehandlungen.
  • Hier Windows Update auswählen und auf "Ausführen" klicken.





Update Cache leeren, falls ein Update nicht vollständig heruntergeladen wurde

Windows 11 Update reparieren Cache leeren Komponentenstore loeschen 002.jpg

Es kann immer mal passieren, dass ein Update nicht vollständig heruntergeladen wurde. Dann versucht Windows 11 dieses Update immer wieder zu installieren und quittiert es mit einer Fehlermeldung.

Damit man das Update komplett neu herunterladen kann, muss der Update-Cache geleert werden. Und so funktioniert es:

  • Windows Terminal als Administrator starten und die Eingabeaufforderung öffnen.
  • Den Befehl del /F /S /Q "C:\Windows\SoftwareDistribution\*" hineinkopieren und Enter drücken

Dadurch wird der Inhalt des Ordners C:\Windows\SoftwareDistribution gelöscht. Hier speichert Windows 11 die Updates zwischen, damit diese dann installiert werden können.

Jetzt kann man Windows Update erneut aufrufen und das oder die Updates installieren.




Update Cache leeren mit beendeten Diensten

Die ausführliche Variante, um den Update Cache zu leeren und auch den Bits-Dienst und den Aktualisierungsdienst zurückzusetzen findet ihr in dieser Anleitung.

  • Windows Terminal als Administrator starten und die Eingabeaufforderung öffnen.
  • Nun nacheinander diese Befehle eingeben, die die jeweiligen Dienste für Windows Update beendet: Einfach mit Strg + C kopieren und Strg + V einfügen
  • net stop wuauserv Enter drücken
  • net stop cryptSvc Enter drücken
  • net stop bits Enter drücken
  • net stop msiserver Enter drücken

Die Eingabeaufforderung offen lassen. Denn jetzt werden die zwei Ordner, die für Windows Update wichtig sind, umbenannt.

Windows-update-reparieren-1.jpg
  • ren C:\Windows\SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
  • ren C:\Windows\System32\catroot2 Catroot2.old


Optional kann man nun noch den Bits-Dienst und den Aktualisierungsdienst zurücksetzen

Die Eingabeaufforderung als Administrator ist ja noch offen.

  • sc.exe sdset bits D:(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;SY)(A;;CCDCLCSWRPWPDTLOCRSDRCWDWO;;;BA)(A;;CCLCSWLOCRRC;;;AU)(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;PU)
  • sc.exe sdset wuauserv D:(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;SY)(A;;CCDCLCSWRPWPDTLOCRSDRCWDWO;;;BA)(A;;CCLCSWLOCRRC;;;AU)(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;PU)

Jetzt werden die Dienste wieder gestartet:

  • net start wuauserv
  • net start cryptSvc
  • net start bits
  • net start msiserver

Nun kann man noch die Berechtigung für Updates zurücksetzen und neue Updates suchen

  • wuauclt /resetauthorization
  • wuauclt /detectnow


Nun kann man Windows Update erneut ausführen. Die umbenannten Ordner erstellt Windows Update jetzt neu und lädt die neuen Updates herunter.

Komponenten Store reparieren

Windows 11 Update reparieren Cache leeren Komponentenstore loeschen 003.jpg

Sollte es dazu kommen, dass sich ein Update nicht installieren lässt, kann auch ein beschädigter Komponentenstore daran schuld sein. Oftmals tritt hier die Fehlermeldung 0x800F0988 auf. Man kann es auf diesem Weg einmal probieren. Falls es nicht hilft, dann bleibt bei dieser Fehlermeldung derzeit nur die Inplace Reparatur.


  • Windows Terminal als Administrator starten und PowerShell öffnen
  • Nun nacheinander folgende Befehle eingeben und jeweils mit Enter bestätigen und abarbeiten lassen:
    • net stop bits
    • net stop wuauserv
    • Dism.exe /online /Cleanup-Image /StartComponentCleanup
    • sfc /scannow
    • net start bits
    • net start wuauserv

Damit werden zwei Dienste beendet, die Reparaturen ausgeführt und die beiden Dienste wieder gestartet. Zur Sicherheit kann man Windows 11 jetzt einmal neu starten und dann Windows Update erneut ausführen.


Windows Update bleibt bei xx % hängen oder bricht ab

Windows-update-bleibt-bei-prozent-stehen.jpg

Es kann immer wieder passieren, dass ein Update bei xx Prozent abbricht, nicht weiter lädt oder zurückgesetzt wird. Bevor man nun mit den verschiedenen Reparaturen beginnt, kann man erst einmal alle externen Dienste und Programme deaktivieren.

  • Windows-Taste + R drücken und msconfig eingeben und starten
  • Reiter Dienste öffnen
  • Hier als Erstes den Haken setzen bei "Alle Microsoft-Dienste ausblenden" setzen. Das ist wichtig.
  • Nun auf "Alle deaktivieren drücken
  • Danach dann Reiter Systemstart und zum Task-Manager wechseln
  • Hier nun alle Autostartprogramme deaktivieren

Jetzt einen Neustart machen und noch einmal nach Updates suchen.

Firewall oder Proxy-Server behindern Windows Update

Hat man einen Proxy-Server oder eine Firewall und versucht Windows Updates zu installieren, kann es zu einer Fehlermeldung wie dieser kommen: Wir konnten Ihre Updates nicht herunterladen. Wir werden es später noch einmal versuchen, oder Sie können es jetzt überprüfen. Wenn es immer noch nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind.

Hier sollte man dann überprüfen, ob der Proxy-Server oder die Firewall TLS1.2 supportet.

Ansonsten muss man diese Verbindungen zulassen, (der White-List hinzufügen).

  • update.microsoft.com
  • *.update.microsoft.com
  • download.windowsupdate.com
  • *.download.windowsupdate.com
  • download.microsoft.com
  • *.download.microsoft.com
  • windowsupdate.com
  • *.windowsupdate.com
  • ntservicepack.microsoft.com
  • wustat.windows.com

l*ogin.live.com (this is required if you have connected a Microsoft Account)

  • mp.microsoft.com
  • *.mp.microsoft.com

Mehr dazu unter: support.microsoft.com/kb3084568


Speicherort der Log-Dateien für Windows Update und Funktionsupdate

Sollten alle Versuche scheitern, Windows Update zu reparieren, dann kann man die Log-Dateien auswerten. Für jede Art des Updates wird eine spezielle Log-Datei angelegt.

Hinweis: Solltet ihr damit nicht klarkommen, dann kommt inunseren Windows 11 Foren-Bereich. Dort können wir euch dann (hoffentlich) helfen.

Wichtigster Speicherort für Log-Dateien

Es gibt verschiedene Speicherorte für die Log-Dateien, die zu den verschiedenen Setup-Abschnitten angelegt werden.

Für die monatlichen Updates ist die CBS.log zuständig. Diese befindet sich unter C:\Windows\Logs\CBS. Diese lässt sich ganz einfach mit einem Editor öffnen und auslesen.


Weitere Log-Dateien:

  • $windows.~bt\Sources\Panther - Protokolliert den Speicherort, noch bevor das Setup auf das Laufwerk zugreifen kann. Die hier enthaltene setupact.log bzw. setuperr.log, kann Hinweise geben, warum ein Update nicht installiert werden konnte
  • $windows.~bt\Sources\Rollback - Speicherort des Protokolls, wenn Setup im Falle eines fatalen Fehlers rückgängig gemacht wird. Die hier enthaltene setupact.log, kann Hinweise geben, warum ein Update wieder zurückgesetzt wurde.
  • %WINDIR%\Panther - Speicherort der Setup-Aktionen im Log nach der Festplattenkonfiguration.
  • %WINDIR%\Inf\Setupapi.log - Wird zur Protokollierung von Plug-and-Play-Geräteinstallationen verwendet.
  • %WINDIR%\Memory.dmp - Speicherort von Bug Checks für den Ram.
  • %WINDIR%\Minidump.dmp - Speicherort der Protokoll-Minidumps nach Fehlerprüfungen.
  • %WINDIR%\System32\Sysprep\Panther - Speicherort der Sysprep-Protokolle.


Häufigste Fehlercodes

Einige Fehlercodes können sehr häufig in einem bestimmten Zusammenhang gesetzt werden.

  • 0xC1900101 - 0x20004 - Fehlermeldung: SAFE_OS INSTALL_RECOVERY_ENVIRONMENT Externes Antiviren-Programm stört. Alle USB-Sticks, die nicht gebraucht werden abstecken. Treiber un Bios updaten.
  • 0xC1900101 - 0x2000c - Alle Geräte vom PC trennen, außer Maus und Tastatur sowie Monitor. Sowie auch PCI-Karten (WLAN etc.) Diese Fehlermeldung erscheint, wenn festgestellt wurde, dass veraltete Treiber noch im System sind.
  • 0xC1900101 - 0x20017 - Nicht kompatibler, oder veralteter Treiber können das Problem ausgelöst haben. In der Setupact.log findet man die Informationen, welcher Treiber das Problem ausgelöst hat. Dadurch das der fehlerhafte Treiber nicht integriert werden konnte, wird ein Rollback eingeleitet.
  • 0xC1900101 - 0x30018 - Auch hier alle Geräte vom PC trennen. Auch hier kann ein nicht kompatibler Treiber die Fehlerursache sein.
  • 0xC1900101 - 0x3000D - Auch hier alle Geräte vom PC trennen. Den Bildschirmtreiber (Grafiktreiber) deinstallieren oder updaten.
  • 0xC1900101 - 0x4000D - Hier sollte man die setupmem.dmp unter C:\$Windows.~BT\Sources\Panther auswerten. Mögliche Fehlerquellen: Zu wenig Speicherplatz, Treiberfehler, Grafiktreiber. BIOS-Speicheroptionen wie Zwischenspeichern oder Spiegeln deaktivieren.
  • 0xC1900101 - 0x40017 - Dieser Fehler kann auftreten, wenn fehlerhafte Treiber, auch von Antiviren-Programmen oder Verschlüsselungsprogrammen enthalten sind.
  • 0x80070057 mit der Fehlermeldung "EnsureSufficientFreeSpace" - Hier kann ein gemapptes Netzlaufwerk bspw. B: die Ursache sein. Trennt man das Laufwerk und startet dann Windows Update manuell, sollten die Updates installiert werden. Danke an Michael für den Tipp.


Fragen zu Windows 11?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns Deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt. Bitte den Namen oder Link mit angeben.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 11

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite Kategorie: Windows 11
Neue und interessante Tutorials für Windows 11