Update deinstallieren Windows 11

Aus Deskmodder Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hat man ein Windows 11 Update installiert und es kommt zu Problemen, so kann man dieses Update auch deinstallieren. Voraussetzung ist, dass man die Datenträgerbereinigung noch nicht durchgeführt hat.

Es gibt mehrere Wege, ein Update zu deinstallieren. Wir zeigen euch die einzelnen Varianten in diesem Tutorial.

Dieses Tutorial ist für die Windows 11 22000 und höher geeignet.


News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.


Windows 11 Update über die Einstellungen deinstallieren

Update deinstallieren Windows 11 001.jpg
  • Einstellungen öffnen (oder Windows-Taste + i drücken) -> Windows Update -> Updateverlauf
  • Unten unter Verwandte Einstellungen findet ihr dann "Updates deinstallieren.


Update deinstallieren Windows 11 002.jpg
  • In der Windows 11 22000 wird dann in die alte Systemsteuerung verlinkt.
  • Hier markiert man das jeweilige Update und der Button "Deinstallieren" erscheint in der Menüleiste.
    • Möglich ist auch ein Rechtsklick auf die jeweilige KB -> Deinstallieren
  • Erscheint der Button Deinstallieren nicht, dann kann dieses Update nicht, oder nicht mehr entfernt werden.


Update deinstallieren Windows 11 003.jpg
  • Ab Windows 11 22621 werden die Updates nur noch in den Einstellungen angezeigt.
  • Man wird in ein neues Untermenü geleitet, indem alle Updates aufgelistet sind.
  • Ein Klick auf Deinstallieren reicht auch hier aus, um das Update zu entfernen.

Danach ist dann ein Neustart notwendig.


Ein Update über die erweiterten Startoptionen deinstallieren

Update deinstallieren Windows 11 004.jpg
Update deinstallieren Windows 11 005.jpg
Update deinstallieren Windows 11 006.jpg

Ein Update lässt sich auch über die erweiterten Startoptionen deinstallieren. Dazu hält man die Umschalt-Taste (Pfeil nach oben) gedrückt und klickt auf "Neu starten". Der Rechner startet nun in die Reparaturumgebung und navigiert nun:

  • Problembehandlung -> Erweiterte Optionen -> Updates deinstallieren
  • Hier kann man nun ein "Qualitätsupdate" zum Beispiel vom monatlichen Patchday
  • Bzw. das Aktuelle Funktionsupdate deinstallieren. Das wäre eine neue Version (Feature Update) von Windows 11.

Hier sucht man jetzt das jeweilige Update aus und deinstalliert es.

Nachdem das Update deinstalliert ist, wird das Update wieder automatisch installiert. Daher sollte man das Internet "kappen" und Windows Update aufrufen. Dort kann man eine Updatepause (Updates aussetzen) einlegen, damit das Update nicht wieder installiert wird.


Es kann aber auch durchaus sein, dass das Update nur fehlerhaft installiert wurde. Es bleibt jetzt die Möglichkeit, das Update noch einmal zu installieren, oder es mit einer Inplace Upgrade Reparatur zu versuchen.


Bei möglichen Fehlermeldungen könnt ihr auch in unser Forum kommen und die Community versucht für euch den Fehler zu finden.


Ein Windows 11 Update blockieren

Sollte ein Update oder auch ein Gerätetreiber Probleme bereiten, so kann man entweder unter Windows Update die "Pause"-Funktion benutzen, oder ein kleines Tool von Microsoft. Mit wushowhide.diagcab kann man ein Update ausblenden oder die möglichen Updates anzeigen lassen.

Hat man ein Update deinstalliert, dann muss der Rechner neu gestartet werden. Jetzt startet man sofort die wushowhide.diagcab. Und so geht man vor:

  • wushowhide.diagcab von Microsoft oder bei uns herunterladen
  • Die wushowhide.diagcab starten und auf erweitert klicken
  • Hier den Haken bei "Reparatur automatisch anwenden" entfernen. Danach auf Weiter drücken
  • Im neuen Fenster jetzt auf "Hide updates" klicken. Das Tool sucht jetzt die möglichen Windows Updates oder Treiber, die zur Verfügung stehen
  • Werden die Updates angezeigt, dann setzt man bei dem Update / Treiber den Haken, welches man nicht installieren möchte. Und wieder auf Weiter. Das war es dann auch schon.

Alle anderen Updates und Sicherheitssignaturen für den Defender werden geladen und wenn Microsoft das kommende Update bereitstellt, wird dieses dann ganz normal installiert.



Fragen zu Windows 11?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns Deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt. Bitte den Namen oder Link mit angeben.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 11

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite Kategorie: Windows 11
Neue und interessante Tutorials für Windows 11