Windows 10 / 11 mit TranslucentSM das Startmenü individuell einrichten

Geht es darum Windows 10 oder Windows 11 etwas persönlicher zu gestalten, dann gibt es eine Reihe an Tools, die dabei helfen können. So kann TranslucentTB die Taskleiste anpassen, oder man kann auch verschiedene Mods von Windhawk nutzen.

Aber auch für das Startmenü gibt es ein kleines Tool, mit dem Änderungen vornehmen kann. TranslucentSM ist portabel und muss nur per Doppelklick gestartet werden. Danach erhält man im Startmenü einen “Bleistift”, mit dem man Änderungen vornehmen kann.

So kann man die Suchbox oben im Startmenü entfernen. Der Bereich Empfohlen lässt sich ausblenden. Auch der kleine weiße Rand am Startmenü kann unsichtbar gemacht werden. Weiterhin lässt sich die Transparenz und Leuchtkraft im Startmenü regeln.

Mit dem letzten Update wird auch Windows 11 24H2 unterstützt, was ich natürlich gleich dort ausprobiert habe. Änderungen werden derzeit in der Registry unter HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\TranslucentSM gespeichert. Nimmt man dort Änderungen vor, muss man im Task-Manager “Starten” einmal beenden, damit die Änderungen auch übernommen werden.

Möglich ist das alles, weil Microsoft auf XAML setzt und damit solche Änderungen möglich sind. Was TranslucentSM derzeit nicht mag ist, angeheftete Apps per Rechtsklick zu deinstallieren. Dann wird das Startmenü neu gestartet und hat wieder die normale Ansicht. Aber vielleicht behebt Rounak das ja noch.

Hier mal noch eine kleine Animation. Nicht wundern, ich hab nur für den Test alles Mögliche angeheftet, damit man den Unterschied auch sieht.

Info und Download:

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Windows 10 / 11 mit TranslucentSM das Startmenü individuell einrichten
zurück zur Startseite

7 Kommentare zu “Windows 10 / 11 mit TranslucentSM das Startmenü individuell einrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

   

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen
Deskmodder