Files 3.2 ist erschienen mit vielen Verbesserungen

Files ist ein Dateimanager, der zwar aussieht wie der Datei-Explorer, aber noch mit weiteren Funktionen aufwarten kann. Jetzt wurde Files in der Version 3.2 freigegeben und beinhaltet wieder einige neue Funktionen und eine lange Liste an Korrekturen.

Wir verfolgen die Entwicklung nun schon von Anfang an und es ist immer wieder interessant, wie der Dateimanager “wächst” und verbessert wird. Denn man darf nicht vergessen, es ist ein Community-Projekt.

Das Durchsuchen von großen Verzeichnissen wurde verbessert und die Stabilität erhöht. In dieser Version wurde auch eine neue Layout-Option als Listenansicht hinzugefügt. “Um die Listenansicht zu verwenden, klicken Sie auf das Layout-Symbol in der Symbolleiste und wählen Sie Listenansicht aus dem Flyout-Menü.”

Albumcover können jetzt direkt geändert werden. Hier reicht es ein Rechtsklick auf die Datei zu machen und die Eigenschaften aufzurufen. Und auch die Thumbvorschau der einzelnen Dateien wurde verbessert. Hier wurde die Auflösung und der Kontrast verbessert. Auch der Fehler, dass manchmal OneDrive-Thumbs nicht geladen wurden, wurde korrigiert. Eine Auswahl der neuen Funktionen und Verbesserungen sind:

  • Optionen zum Ausblenden der integrierten Elemente aus dem Rechtsklick-Kontextmenü hinzugefügt
  • Option zum Deaktivieren des automatischen Scrollens beim Navigieren im Dateibaum hinzugefügt
  • Die Suchabfrage wurde so aktualisiert, dass sie standardmäßig auch nicht indizierte Elemente enthält
  • Beim Erstellen einer neuen Datei wird diese nun zur Liste der letzten Dateien hinzugefügt
  • Beim Erstellen einer Verknüpfung werden nun die Benennungseinstellungen aus dem Datei-Explorer verwendet
  • Das Anklicken eines Tags in der Detailansicht startet nun eine Suche nach anderen getaggten Objekten
  • Unterstützung für die Einstellung von jfif-Dateien als Desktop- und Sperrbildschirm-Hintergrund hinzugefügt
  • Die Leistung beim Starten von Dateien im Hintergrund beim Windows-Start wurde verbessert
  • Verbesserte Unterstützung für Themen mit hohem Kontrast
  • Das Symbol für den Cloud-Status in der Spaltenansicht wurde aktualisiert
  • Unterstützung für das Anheften ausführbarer Verknüpfungen an das Startmenü wurde hinzugefügt
  • Sowie sehr viele Fehlerkorrekturen
  • files.community/blog/posts/v3-2

Info und Download:

Files App
Files App
Entwickler: Yair A
Preis: 8,99 €

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Files 3.2 ist erschienen mit vielen Verbesserungen
zurück zur Startseite

12 Kommentare zu “Files 3.2 ist erschienen mit vielen Verbesserungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen
Deskmodder