Windows 11 22H2: Task-Manager wird nicht in den richtigen Farben angezeigt [Workaround]

Schon in der Beta und im Release Preview Kanal haben einige Nutzer das Problem gehabt, dass der Task-Manager nicht richtig dargestellt wird. Mit der KB5020044 wurde diese Änderung auch für alle verteilt. Microsoft hat jetzt darauf reagiert.

Dies betrifft nur diejenigen, die unter Einstellungen -> Personalisierung die Farben der Taskleiste auf „Benutzerdefiniert“ gestellt haben. Wer die Möglichkeit hat, sollte im Task-Manager in die Einstellungen gehen und schauen, ob dort Farbeinstellungen vorhanden sind. Diese dann auf Hell oder dunkel stellen. Ansonsten sollte man, bis das Problem korrigiert wurde, unter Personalisierung auf Hell oder Dunkel einstellen. Dann wird auch der Task-Manager wieder richtig dargestellt und lesbar.

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Windows 11 22H2: Task-Manager wird nicht in den richtigen Farben angezeigt [Workaround]
zurück zur Startseite

15 Kommentare zu “Windows 11 22H2: Task-Manager wird nicht in den richtigen Farben angezeigt [Workaround]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen
Deskmodder