ClipChamp bessert die Funktionen in der kostenlosen Version nach

Im März 2022 hatten wir uns ClipChamp, den Video Editor, einmal angeschaut. Damals in der Free- und in drei Bezahlversionen. Auch die Funktionen in der Free-Version waren eigentlich mager. Jetzt hat man die einmal die Funktionen und auch das Bezahlmodell überarbeitet.

In der kostenlosen Version, die mit Windows 11 mitinstalliert wird, ist jetzt neben der Exportauflösung von 1080p auch das Wasserzeichen entfernt worden. Zusätzlich bekommt man eine Basis-Auswahl an Audio-, Bild- und Video-Stockmaterial, sowie Filter und Effekte.

Bei der Bezahlversion hat man alle drei bisherigen Pakete, die bis zu 39 Euro im Monat gekostet haben, auf 11 Euro im Monat zusammengestrichen. Wobei die Funktionen mit dem ehemaligen Business Platinum Paket identisch sind.

Vermutlich wird Microsoft mit diesem Modell mehr Nutzer finden, die ClipChamp in der kostenlosen, oder auch in der Bezahl-Version nutzen werden. Ein Vergleich der Preise und Funktionen: 11.07.2022 vs. aktuelle Preise.

Clipchamp - Video-Editor
Clipchamp - Video-Editor
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+
via: onmsft

Windows 11 Tutorials und Hilfe

ClipChamp bessert die Funktionen in der kostenlosen Version nach
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.