Windows 11 25174 steht für die Insider im Dev Kanal bereit (Inkl. SDK und mehr als ISO)

Pünktlich wie schon fast gewohnt stellt Microsoft die neue Windows 11 25174.1000, genauer die 10.0.25174.1000 rs_preview im Dev-Kanal als Update bereit. Erstellt am 29.07.2022. Mit dabei auch wieder ein neues Windows SDK, ADK etc. als ISO. Die haben wir weiter unten für euch verlinkt.

Wir werden für die 25174 wie immer die ISOs sammeln und stellen den Link dann hier rein. Aber das kennt ihr ja mittlerweile schon. [Update]: Hier nun der Link zu den ISOs. Letzte Woche war ja ziemlich ruhig. Kein Update Stack Package, kein Update selber. Also mal sehen, wie es diese Woche wird. Zurück zur neuen Insider Build.

Für die Gamer vielleicht interessant: Es ist jetzt ein Game Pass Widget hinzugefügt worden. Dieses Widget wurde als Preview in dieser Version hinzugefügt. „Dieses Widget ist ein Fenster zur umfangreichen PC-Game-Pass-Bibliothek – es zeigt die neuesten Ergänzungen, bald erscheinende Spiele und andere aus hervorgehobenen Kategorien an und leitet euch dann zur Xbox-App weiter“

Änderungen und Verbesserungen in der Windows 11 25174

  • Ein neues Game Pass-Widget zu den Widget hinzugefügt
  • Datei-Explorer
  • Wenn Sie mit der mittleren Maustaste auf einen Ordner im Navigationsbereich des Datei-Explorers klicken, wird dieser in einer neuen Registerkarte geöffnet, wie dies bereits beim Klicken auf einen Ordner im Hauptteil des Datei-Explorers der Fall ist. Bitte beachten Sie, dass dies den Datei-Explorer mit Registerkarten erfordert, der noch nicht für alle im Entwicklungskanal ausgerollt wurde.

Bekannte Probleme in der Windows 11 25174

  • Einige Spiele, die Easy Anti-Cheat verwenden, können abstürzen oder einen Bugcheck auf dem PC verursachen.
  • [NEU] Wir untersuchen Berichte, dass Audio bei einigen Insidern nach dem Upgrade auf den letzten Build nicht mehr funktioniert.
  • [NEU] Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, das bei einigen Insidern zu einem Rückgang der FPS beim Spielen bestimmter Spiele in den letzten Flügen führte, weil die falsche Grafikkarte verwendet wurde.
  • [NEU] Wir untersuchen Berichte über verschiedene Anwendungen, die in den letzten Builds abgestürzt sind.
  • Datei-Explorer
  • Die linke Hälfte der Titelleiste des Datei-Explorers lässt sich möglicherweise nicht mit der Maus oder per Touch ziehen.
  • Der Pfeil nach oben ist in den Registerkarten des Datei-Explorers falsch ausgerichtet. Dies wird in einem zukünftigen Update behoben.
  • [NEU] Wir arbeiten an der Behebung eines Problems, das dazu führt, dass die Ordner „Home“, „Dokumente“, „Bilder“ und möglicherweise weitere Ordner im Navigationsbereich des Datei-Explorers unerwartet dupliziert werden oder auf dem Desktop erscheinen.
  • [NEU] Wir arbeiten an einem Fix für ein Problem, bei dem der Hintergrund des Suchfelds im Datei-Explorer möglicherweise die entgegengesetzte Farbe des aktuellen Modus hat.
  • [NEU] Wir arbeiten an einem Fix für ein Problem, bei dem die Löschtaste für Dateien im Datei-Explorer unerwartet nicht funktioniert. Wenn dieses Problem auftritt, sollten Sie immer noch in der Lage sein, das Kontextmenü zum Löschen zu verwenden.
  • Widgets
  • Die Nummer des Benachrichtigungsbanners kann in der Taskleiste falsch ausgerichtet erscheinen.
  • In einigen Fällen wird das Benachrichtigungsbanner für bestimmte Abzeichen nicht in der Widgetsleiste angezeigt.
  • Wir arbeiten an der Behebung eines Problems, bei dem die Widgets-Einstellungen (Temperatureinheiten und angeheftete Widgets) unerwartet auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden.
  • Drucken
  • [NEU] Wir arbeiten an der Behebung eines Problems, das beim Versuch, aus bestimmten Anwendungen (z. B. Excel) zu drucken, im letzten Build zu Hängern und Abstürzen führte.
  • [NEU] Wir untersuchen Berichte in den letzten Flügen des Entwicklungskanals, dass beim Drucken von Tabellen aus bestimmten Anwendungen Zeilen nicht berücksichtigt werden.

Korrekturen und Verbesserungen in der Windows 11 25174

  • Datei-Explorer
  • Es wurde ein Problem behoben, das beim Öffnen neuer Datei-Explorer-Fenster zum Absturz von explorer.exe führen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Starten des Datei-Explorers auf bestimmte Weise im dunklen Modus (z. B. von der Befehlszeile aus) dazu führte, dass der Körper des Datei–Explorers unerwartet im hellen Modus angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Links/Rechts-Pfeile im Datei-Explorer im hellen Modus waren, wenn Sie den dunklen Modus verwendeten, wodurch sie nicht genug Kontrast hatten, um angezeigt zu werden, wenn sie aktiviert waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich die Trennlinien im Navigationsbereich manchmal überlappten bzw. zu nah an den Text heranreichten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Ziehen und Ablegen eines Ordners in den Navigationsbereich den Ordner manchmal unerwartet an das Ende der Liste setzte und nicht an die Stelle, an der Sie ihn abgelegt hatten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das zu UI-Problemen im Datei-Explorer führte, wenn F11 verwendet wurde, um den Datei-Explorer in den Vollbildmodus zu versetzen.
  • Taskleiste
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass verschiedene Elemente der Taskleiste bei einigen Insidern des vorherigen Builds unerwartet fehlten.
  • Einstellungen
  • Es wurde ein Absturz behoben, der auf einigen PCs auftrat, wenn man zu System > Storage > Disks & Volumes ging.
  • Sonstiges
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Maus- und Tastatureingabe in bestimmten Spielen in den letzten 2 Flights nicht korrekt funktionierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass SQL Server Management Studio bei einigen Insidern nicht gestartet werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Speicherintegrität in Windows Security eine Warnung anzeigte, die besagte, dass sie aufgrund inkompatibler Treiber nicht aktiviert werden konnte, die Liste der inkompatiblen Treiber jedoch leer war.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Anwendungen bei den letzten Flügen unerwartet nicht gestartet wurden, wenn die Kernisolierung in Windows Security aktiviert war.
  • blogs.windows

Windows 25174 SDK, ADK und mehr als ISO

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Windows 11 25174 steht für die Insider im Dev Kanal bereit (Inkl. SDK und mehr als ISO)
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

10 Kommentare zu “Windows 11 25174 steht für die Insider im Dev Kanal bereit (Inkl. SDK und mehr als ISO)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.