Windows 11 / 10 ARM Juni Update: Anmeldung kann bei Microsoft 365 und Azure Active Directory Diensten fehlschlagen [Update]

[Update 20.06.22]: Microsoft hat für dieses Problem ein Out of Band Update (Update außer der Reihe) als KB5016139 bereitgestellt, um dieses Problem zu beheben. Mehr dazu in diesem Beitrag für Windows 10 bzw. Windows 11.

[Original 18.06.22]: Nachdem Microsoft nach dem Juni Update das Problem mit der Hotspot-Funktion veröffentlicht hatte, folgt jetzt noch ein weiteres Problem. Nach dem Juni Update für Windows 10 und Windows 11 ist es möglich, dass auf ARM-basierten Geräten keine Anmeldung bei Azure Active Directory (AAD) fehlschlägt.

Microsoft schreibt dazu weiterhin: „Anwendungen und Dienste, die Azure Active Directory für die Anmeldung verwenden, können ebenfalls betroffen sein. Einige Szenarien, die betroffen sein könnten, sind VPN-Verbindungen, Microsoft Teams, OneDrive und Outlook. Hinweis: Dieses Problem betrifft nur Windows-Geräte, die ARM-CPUs verwenden.“

Microsoft untersucht das Problem und gibt als Workaround an, dass man so lange die Webversionen der betroffenen Anwendungen, wie OneDrive, Microsoft Teams und Outlook.com nutzen sollte.

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Windows 11 / 10 ARM Juni Update: Anmeldung kann bei Microsoft 365 und Azure Active Directory Diensten fehlschlagen [Update]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.