Microsoft Edge bekommt einen Leistungsdetektor für Tabs

Microsoft hat dem Edge mit der Zeit schon einige Funktionen spendiert, um Ressourcen gerade auf einem mobilen Gerät zu sparen. Dazu gehört der Effizienzmodus und auch Tabs nach einer gewissen Zeit in den Ruhezustand zu schicken.

Neu in der aktuellen Canary ist, dass ein „Leistungsdetektor“ integriert wurde. Dieser überwacht die Tabs, falls es zu Problemen mit der Leistung kommen sollte und schlägt dann eine Aktion vor, um diese zu beheben.

Die Funktion ist per Standard aktiviert und kann in den Einstellungen -> System und Leistung -> Verwalten Ihrer Leistung de- oder wieder aktiviert werden. Noch ist es ein A/B-Test (controlled rollout). Ihr könnt bei euch ja mal nachschauen, ob ihr diese Funktion schon habt. Bislang habe ich noch keine Meldung erhalten. Hab aber auch noch nicht auf „problematischen“ Seiten herumgesurft. Aber ich werde es einmal beobachten.

Danke (mal wieder) an Raj für den Tipp.

Alle Microsoft Edge Downloads auch Insider:

Microsoft Edge bekommt einen Leistungsdetektor für Tabs
zurück zur Startseite

2 Kommentare zu “Microsoft Edge bekommt einen Leistungsdetektor für Tabs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen