Windows 11 22563 Rechtsklick auf das Windows-Icon (Win+X) wiederherstellen [Workaround]

Die neue Insider Build Windows 11 22563 hat einen ganz speziellen Bug. Ein Rechtsklick auf das Windows-Symbol in der Taskleiste oder auch Windows-Taste + X lassen die explorer.exe abstürzen und neu starten. Aber es gibt einen Workaround, der auch noch einen Nebeneffekt hat.

Ich hab das jetzt zweimal durchgetestet und es funktioniert wirklich. Der Nebeneffekt ist, dass man beim Mouse-over über den ^ in der Taskleiste für die ausgeblendeten Symbole eine neue Info-Ansicht im neuen Design erhält. (Siehe Bild)

Und so funktioniert es:

  • Hinweis: Es funktioniert in der 22567 erst nach einem Neustart
  • ViVeTool
  • Über die Eingabeaufforderung: vivetool addconfig 26008830 2
  • Über PowerShell: .\vivetool addconfig 26008830 2
  • Rückgängig machen: vivetool delconfig 26008830 2

Rechtsklick auf das Windows-Icon in der Taskleiste. Damit wird die explorer.exe neu gestartet und Win + X funktioniert wieder und man hat die neue Ansicht für die ausgeblendeten Symbole.

Sollte nach einem Neustart die Änderung wieder rückgängig gemacht worden sein, dann schaut bitte hier in diesem Artikel: Abschnitt „Einstellungen werden nach einem Neustart wieder zurückgesetzt“.

Danke an CyberDroid für den Vive-Code.

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Windows 11 22563 Rechtsklick auf das Windows-Icon (Win+X) wiederherstellen [Workaround]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

24 Kommentare zu “Windows 11 22563 Rechtsklick auf das Windows-Icon (Win+X) wiederherstellen [Workaround]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.