Windows 11 22543 steht für die Insider im Dev-Kanal bereit + SDK, ADK und Win PE als ISO

Nachdem vorgestern das Update Stack Package auf die Version 822.114.111.0 im Dev-Kanal erschienen ist, geht es heute mit einem neuen Insider Build weiter. Die Windows 11 22543.1000, genauer die 10.0.22543.1000, erstellt am 22.01.22.

Auch wenn es vom Termin her ein Wechsel von Nickel auf Copper geben wird, werden wir Insider nach unseren letzten Informationen noch etwas länger mit der Windows 11 Nickel (Entwicklername) unterwegs sein. Man hat den Wechsel ohne Begründung verschoben. Aber das nur nebenbei. Kommen wir zur heutigen Insider-Version. Die ISOs werden wir wieder sammeln und dann den Link hier reinstellen. [Update]: Hier ist der Link für die ISOs auch schon.

  • Wir führen mehr natürliche Stimmen für die Sprachausgabe ein. Mehr natürliche Stimmen ermöglichen es den Nutzern der Sprachausgabe, Szenarien wie das Surfen im Internet, das Lesen und Verfassen von E-Mails und vieles mehr zu genießen.
  • Die Mediensteuerung wurde aktualisiert, die auf dem Sperrbildschirm angezeigt wird. Das Design entspricht mehr dem Design, das für die Mediensteuerungen in den Schnelleinstellungen angezeigt wird, wenn Sie sich bei Ihrem PC anmelden. Die Mediensteuerelemente werden immer ein dunkles Design verwenden, um den Rest des visuellen Stils des Sperrbildschirms zu ergänzen. (Wird nach und nach ausgerollt)
  • Wir haben die Erfahrung bei der Größenänderung von Anwendungsfenstern in Snap-Layouts aktualisiert, indem wir das entsprechende Anwendungssymbol über den Acryl-Hintergrund gelegt haben.
  • Wenn Sie die Tastenkombination WIN + ALT + K verwenden, um Ihren Anruf stumm zu schalten, wird jetzt ein Bestätigungs-Flyout angezeigt.
  • Die mit Build 22518 angekündigten Verbesserungen des Eingabeschalters, einschließlich des aktualisierten Designs mit einem Acryl-Hintergrund, sind jetzt für alle Insider im Dev Channel verfügbar.
  • Beim Durchführen eines vollständigen Build-Upgrades wurde die Fortschrittsring-Animation aktualisiert und an die aktualisierte Startbildschirm-Animation angepasst.
  • Das Design von System > Speicher > Laufwerke & Datenträger und Speicherbereiche in den Einstellungen wurde aktualisiert, um mit dem Gesamtdesign der Einstellungen in Windows 11 übereinzustimmen.
  • Bestimmte Optionen für das Laufwerk, das Volume und den Speicherplatz, wie z. B. die Eigenschaften, sind jetzt auch direkt inline auf diesen Seiten als Schaltflächen verfügbar, ohne dass Sie zuerst auf den entsprechenden Eintrag klicken müssen.

Bekannte Probleme in der Windows 11 22543

  • Taskleiste Die Taskleiste flackert manchmal beim Umschalten der Eingabemethoden.
  • Suchen: Nach dem Klicken auf das Suchsymbol in der Taskleiste wird das Suchfeld möglicherweise nicht geöffnet. Starten Sie in diesem Fall den „Windows Explorer“-Prozess neu, und öffnen Sie das Suchfeld erneut.
  • Eingabe:
  • Bei einer UAC-Eingabeaufforderung wird das IME-Kandidatenfenster nicht angezeigt.
  • Wenn die Taskleiste linksbündig ist, werden Informationen wie die Temperatur nicht angezeigt. Dies wird in einem zukünftigen Update korrigiert.
  • Sprachausgabe: Starten Sie die Sprachausgabe neu, wenn die Stimme nicht automatisch umgeschaltet wird, nachdem Sie Microsoft Aria (Natural) aus der Sprachauswahl-Combobox heruntergeladen haben.

Behobene Probleme in der Windows 11 22543

  • Der Task-Manager sollte nicht mehr abstürzen, wenn man auf den Tab „Leistung“ wechselt.
  • Das aktualisierte Flyout für die Hardware-Indikatoren für die Lautstärke zeigt nun den Pegel an.
  • Korrektur eines Problems, bei dem bestimmte Zeichen (z. B. Zeichen mit Umlauten) bei der Benennung des PCs in OOBE nicht erlaubt waren, obwohl dies in den Einstellungen nach Beendigung von OOBE erlaubt war.
  • Es wurde ein Problem behoben, das in neueren Builds zum Absturz von OneNote führte, wenn man versuchte, Seiten mit eingefügten PDFs zu öffnen.
  • Ein Problem, das nach der Aktivierung von HDR zu einer nicht reagierenden Benutzeroberfläche führte, wurde behoben.
  • Datei Explorer
  • Korrektur eines Problems, das zum Absturz von explorer.exe führen konnte, wenn man eine Datei aus einem gezippten Ordner im Datei-Explorer zog und fallen ließ.
  • Das Kontextmenü im Datei-Explorer zeigt jetzt neben Als Pfad kopieren die Tastenkombination STRG + Umschalt + C an.
  • Eingabe:
  • Es wurde ein Problem korrigiert, das dazu führte, dass der Cursor in bestimmten Anwendungen unerwartet verschwand.
  • Korrektur eines Absturzes in den Schnelleinstellungen, wenn der Eingabeumschalter von dort aus geöffnet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Anpassung des Kandidatenfensters unter Personalisierung > Texteingabe für Benutzer des vereinfachten chinesischen IME manchmal unerwartet fehlte.
  • Taskleiste: Wir haben das Problem korrigiert, das dazu führte, dass zwei Pfeile für das ausgeblendete Symbol-Flyout und die Symbole für die Schnelleinstellungen angezeigt wurden und dass Datum und Uhrzeit falsch ausgerichtet waren.
  • Einstellungen:
  • Ein Problem, das dazu führte, dass die Einstellungen in einem angehaltenen Zustand verharrten und nicht gestartet werden konnten, wurde behoben.
  • Wenn Sie sich entschieden haben, den Startton zu deaktivieren, sollte diese Einstellung auch in Zukunft für Upgrades gelten.
  • Das Symbol in der Benachrichtigung, das anzeigt, wenn Sie die Einrichtung Ihres Geräts verschieben möchten, wurde korrigiert.
  • Beim Tabbing durch die Schnelleinstellungen sollte der Fokus nicht mehr auf ein unsichtbares Element gesetzt werden.
  • Es wurde ein Problem korrigiert, das manchmal dazu führte, dass die Mediensteuerungen über den Schnelleinstellungen nicht auf dem Bildschirm angezeigt wurden.
  • Fensterfunktionen:
  • Die Unterstreichung, die den aktiven Desktop in der Aufgabenansicht anzeigt, folgt jetzt der von Ihnen gewählten Akzentfarbe, anstatt blau zu sein.
  • Ein WER-Problem, das in den letzten Builds zu DWM-Abstürzen führte, wurde behoben.
  • blogs.windows

SDK, ADK und Win PE als ISO-Downlaod

Falls ihr diese Dateien benötigt, dann könnt ihr die temporären Links verwenden. Diese sind bis zum 28.01 etwa 18.20 gültig

Windows 11 22543 steht für die Insider im Dev-Kanal bereit + SDK, ADK und Win PE als ISO
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

50 Kommentare zu “Windows 11 22543 steht für die Insider im Dev-Kanal bereit + SDK, ADK und Win PE als ISO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.