OneDrive als ARM Version wird ausgerollt

Mal kurz informiert: Microsoft ist derzeit dabei OneDrive als native ARM Version für Windows und auch Apples M1 Chip auszurollen. Ist natürlich immer besser ein Tool zu haben, das nativ auf dem Rechner läuft.

Wer die Version ausprobieren möchte, muss in den Einstellungen im Reiter „Über“ die Preview-Funktion aktivieren. Siehe die jeweiligen Bilder. Dann wird die neue ARM64 Build in den nächsten Tagen ausgerollt, wie Microsoft selber schreibt. Ich selber kann es hier mangels eines Gerätes nicht testen.

Windows 11 Tutorials und Hilfe

OneDrive als ARM Version wird ausgerollt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “OneDrive als ARM Version wird ausgerollt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.