Windows 11 bekommt wieder den Button für die Standard-Browser-Auswahl

Microsoft hat auf die Wünsche der Nutzer gehört. Dieses Mal kann man es wirklich sagen. Denn man hat in der aktuellen Windows 11 Insider in den Einstellungen -> Apps -> Standard-Apps beim Browser einen Button hinzugefügt, der diesen als Standard setzt.

Bislang ist es ja doch umständlich, den Firefox, Opera, Chrome, Vivaldi etc. als Standardbrowser einzustellen. Auch, wenn man es nur einmal macht. Beim jeweiligen Browser erscheint jetzt ein Button. Klickt man diesen an, wird ein Haken automatisch gesetzt.

Man kann nur hoffen, dass Microsoft diese Änderung und auch für das Startmenü schnell in die Windows 11 22000 zurückportiert. Immer wieder angekündigt wird es ja in den Release Notes für die Insider, dass einige Änderungen auch in die 22000 übernommen werden. Aber ich vermute einmal, da müssen wir noch bis Anfang nächsten Jahres warten. Denn im Dezember wird es kein optionales Update (C-Update) geben.

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Windows 11 bekommt wieder den Button für die Standard-Browser-Auswahl
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

10 Kommentare zu “Windows 11 bekommt wieder den Button für die Standard-Browser-Auswahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.