Nvidia Studio Treiber 472.39 mit Sicherheitsupdate und weiteren Korrekturen

Neben dem GeForce Game Ready Treiber 496.49 hat Nvidia auch den Studio Grafiktreiber auf die Version 472.39 (WHQL) zum Download bereitgestellt. Neben sicherheitsrelevanten Problemen wurde auch eine optimale Unterstützung für Adobe Produkte, die auf der Adobe MAX angekündigt wurden, hinzugefügt.

Dazu gehören wichtige neue KI-Funktionen in Adobe Lightroom und Lightroom Classic, GPU-beschleunigtes Auto Reframe in Adobe Premiere Elements und NVIDIA RTX-beschleunigtes Raytracing in der Adobe Substance 3D-Sammlung. Darüber hinaus unterstützt dieser NVIDIA Studio Treiber die neuesten kreativen Anwendungen wie DxO PhotoLab und NVIDIA Broadcast

Behobene Probleme:

  • [Autodesk VRED]: Beim Rendern in 16-Bit-Float tritt in der Anwendung Flackern auf.
  • [Redshift3D]: Die GPU-Takte bleiben auf der maximalen Rate, auch wenn die Anwendung im Leerlauf ist.

Offene Probleme:

  • [YouTube]: Die Videowiedergabe ruckelt beim Herunterscrollen auf der YouTube-Seite.
  • In Tom Clancy’s The Division 2 können grafische Darstellungsfehler auftreten.
  • Sonic & All-Stars Racing Transformed kann auf Strecken abstürzen, auf denen der Spieler durch Wasser fährt.

Info und Download:

Nvidia Studio Treiber 472.39 mit Sicherheitsupdate und weiteren Korrekturen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “Nvidia Studio Treiber 472.39 mit Sicherheitsupdate und weiteren Korrekturen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.