NetSpeedMonitor in der Taskleiste mit Samurize nachgebaut für Windows 11

Die Taskleiste unter Windows 11 ist aktuell sehr „Eigen“. Tools wie eben NetSpeedMonitor oder auch andere werden nicht mehr angezeigt, da auch keine zusätzlichen Symbolleisten mehr möglich sind. Aber es geht auch anders.

Birkuli fragte mich gestern, ob es keinen Ersatz für NetSpeedMonitor gibt und da habe ich ihm einfach mal Samurize empfolen und meine *.ini, die hier unter Windows 10 (und auch Windows 11) auf dem Desktop läuft rübergeschickt. Nach ein paar Anweisungen hat er sich dann bei gemacht und die *.ini so umgebaut, dass sie in der Taskleiste so in etwa aussieht, wie NetSpeedMonitor.

Samurize ist ein Uralt-Tool, mit dem man sich viele Infos anzeigen lassen kann. Ist natürlich ein „Bastelspaß“. Aber wenn es dann läuft, hat es schon was. Wer es einmal ausprobieren möchte, sollte so vorgehen:

  • Samurize findet ihr zum Beispiel bei uns im Forum im Downloadbereich. Einmal die Samurize.exe und wer möchte auch die deutsche Sprachdatei
  • Installiert werden muss es im Kompatibilitätsmodus Windows XP SP2
  • Die DL-UL-Menu.ini kommt in den Ordner Configs Download: DL-UL-Menu.zip
  • Samurize kann nun gestartet werden und per Rechtsklick auf die Samurize-Kugel „Select Config File“ kann die DL-UL-Menu.ini ausgewählt werden.
  • Die Config startet und wenn sie nicht richtig positioniert ist, kann man sie mit gedrückter Maus dahin ziehen, wo man möchte.
  • Ist die Anzeige nun in der Taskleiste, macht man wieder ein Rechtsklick auf die Samu-Kugel Position > Always On Top (abs), damit sie Config auch sichtbar bleibt, wenn man in die Taskleiste klickt. Und wenn man möchte, kann man die Position auch sperren
  • Jetzt noch ein Klick auf „Run at Startup“ und die Config startet mit Windows 11 mit.

Die Daten, die angezeigt werden liest Samurize aus Windows selber raus und zeigt sie an. Dafür benötigt man keine zusätzlichen Tools. Wem die Config so nicht gefällt (farblich, Anzeige MBit/s etc.), kann sie im Editor noch umändern. Aber das ist dann ein anderes Thema. Sicherlich gibt es auch noch andere Tools, oder wird es bald geben. Aber hier haben wir es euch einmal mit Samurize gezeigt.

Hier einmal in einer Animation. (Die falsche Farbe im Systray nicht beachten, das kam durch die Erstellung der *.gif).

Danke an Birkuli für die Config.

Als Nachtrag: Ähnlich funktioniert auch Net Speed Meter aus dem Microsoft Store. Die App kann auch über die Taskleiste gelegt werden. Wer nicht großartig selbst etwas erstellen möchte, kann also auch diese App nehmen. Danke an Sascha für den Hinweis.

Net Speed Meter
Net Speed Meter
Entwickler: ‪Zero Byte‬
Preis: Kostenlos+

Windows 11 Tutorials und Hilfe

NetSpeedMonitor in der Taskleiste mit Samurize nachgebaut für Windows 11
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

56 Kommentare zu “NetSpeedMonitor in der Taskleiste mit Samurize nachgebaut für Windows 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.