Microsoft Edge Browser-Daten mit anderen Windows Funktionen nutzen und mehr

Der Microsoft Edge 91 bekommt wieder interessante Funktionen. In der aktuellen Canary 91.0.831.0 wurden wieder einige Flags und Funktionen hizugefügt, die noch im A/B-Test sind.

Der Mathe-Löser ist aus dem A/B-Test raus und hat nun eine Flag unter edge://flags bekommen. Damit kann man die Schaltfläche nun aktivieren oder deaktivieren. Was der Mathe-Löser kann haben wir euch hier schon beschrieben.

Interessant ist eine neue Funtion, die derzeit als A/B-Test (Controlled Frature Rollout) bei einigen ausprobiert wird. Unter Einstellungen -> Profile erscheint ein neuer Eintrag: „Browsing-Daten mit anderen Windows-Features gemeinsam nutzen“. Stellt man diese Funktion auf „Ein“, so werden die Profildaten vom Edge mit Windows verbunden. Somit können dann über die Windows Suche in der Taskleiste ganz einfach die Favoriten, oder der Verlauf aus dem Edge gefunden werden.

Stellt man diese Funktion wieder auf „Aus“, werden auch die Daten aus dem Edge aus dem Sucherverlauf entfernt und der Browser verhält sich wie wir es sonst kennen. Ohne dass die Daten in der Suche auftauchen.

  • Weiterhin gibt es nun eine Flag, „Use cursor navigation only on Xbox“. Wie der Name schon sagt, kann man dann mit dem Cursor alles machen.
  • Auch der „Back-forward cache“ kann in den Flags aktiviert werden. Damit kann der Cache auch bei Navigationen auf derselben Webseite aktiviert werden.
  • Eine weitere neue Flag ist „Enable syncing of favorites to Application Guard“ – Wenn diese Option aktiviert ist, kann der Benutzer die Favoriten im Host-Browser mit dem Gast-Browser synchronisieren. Diese Funktion ist nur für Windows.

Was sonst noch so in der nächsten Zeit kommen soll / oder könnte, kann man auf dieser Seite gut verfolgen.

Danke an Alex und auch Raj Raja für die Hinweise.

Alle Microsoft Edge Downloads auch Insider:

Microsoft Edge Browser-Daten mit anderen Windows Funktionen nutzen und mehr
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.