Mathe-Löser im Microsoft Edge integriert

Mit dem Microsoft Edge kann man nicht nur surfen. Der Browser kann PDFs, Office-Dateien öffnen und mehr. Jetzt hat das Edge-Team den Mathe-Löser hinzugefügt, der dann neben der Adressleiste eingeblendet werden kann.

Hat man eine Aufgabe, so kann man diese per Drag&Drop in den Mathe-Löser ziehen, oder man kann eine Aufgabe ganz einfach eintippen und lösen lassen. Dafür steht ein einfaches oder erweitertes Tastaturfeld zur Verfügung. Ich hab mal die Aufgabe aus der Vorschau im Mathe-Löser manuell eingegeben und lösen lassen. Gegenüber der Rechner App im Standard Modus kann der Edge sogar richtig mit Punktrechnung vor Strichrechnung umgehen.

Unter Lösungsschritte werden einem noch unter anderem Links zu Videos angezeigt, die man sich anschauen kann. Mal sehen, was Microsoft daraus macht. Derzeit ist es noch ein A/B-Test (Controlled Frature Rollout) in der Canary Canary. Hier mal ein Beispiel in einer Animation:

[Update 20.03.]: Im neuen Edge Canary 91.0.831.0 wurde nun eine Flag dafür integriert. Einfach edge://flag aufrufen und dort nach Math Solver in Edge suchen und auf Enabled stellen. Nach einem Neustart erscheint dann die Einstellung zur De- bzw. Aktivierung.

Wer diese Funktion noch nicht im Browser hat, kann die Webseite nutzen, die genau diese Funktion anbietet.

Alle Microsoft Edge Downloads auch Insider:

Mathe-Löser im Microsoft Edge integriert
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Mathe-Löser im Microsoft Edge integriert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.