7+ Taskbar Tweaker 5.9.1 behebt Fehler durch die KB4568831 und mehr

Kurz notiert: RaMMicHaeL hat seinen 7+ Taskbar Tweaker auf die Version 5.9.1 aktualisiert. Dabei wurde ein Problem, die durch die KB4568831 verursacht wurde behoben. Passiert eben immer mal wieder, dass durch Änderungen von Microsoft die Software nachgebessert werden muss.

Wer 7+ Taskbar Tweaker noch nicht kennen sollte, es kann Funktionen, die noch unter Windows 7 in der Taskleiste möglich waren auch unter Windows 10 wieder zugängig machen. Das Tool ist als Installer oder portable erhältlich. Die weiteren Änderungen sind:

  • Hohe DPI-Unterstützung für das Hauptmenü
  • Es wurde ein Problem behoben, das bei schnellen Lautstärkeänderungen auf einigen Computern zu Verlangsamungen und Pieptönen führen konnte.
  • Deaktiviert die Tweaker-UI, wenn sie nicht in den Explorer integriert ist.
  • Eine Fehlermeldung wird nicht mehr angezeigt, wenn die Taskleiste nicht gefunden wurde.

Auch eine neue Beta-Version 5.9.1.1 steht zum Download bereit. Änderungen hier:

  • Der Standard-Installationsordner wurde in %LocalAppData%\Programme geändert.
  • Wenn ein dunkles Systemthema verwendet wird, verwenden Sie keinen benutzerdefinierten Hintergrund, um den Text lesbar zu halten.
  • Experimentelle Unterstützung für Windows 10 Version 20H2
  • Experimentelle Unterstützung für Windows 10 Dev basierend auf die 20161

Info und Download:

7+ Taskbar Tweaker 5.9.1 behebt Fehler durch die KB4568831 und mehr
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “7+ Taskbar Tweaker 5.9.1 behebt Fehler durch die KB4568831 und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.