Microsoft Edge bekommt eine neue Funktion um eine URL im Link-Format einzufügen

Wenn wir derzeit einen Link kopieren, dann können wir diesen per Rechtsklick Einfügen (Strg+V) oder als „Nur-Text“ einfügen. In den kommenden Tagen wird nun eine neue Funktion inklusive Einstellung im Microsoft Edge hinzugefügt.

So kann man den Link als lesbare URL mit allen Details hinzufügen. So wird dann anstatt „Als Nur-Text“ ein „Einfügen als“ erscheinen und dann im Untermenü mit der Auswahl „Als Nur-Text“ und neu „Link“.

Dafür wird in den Einstellungen dann ein neuer Eintrag im Menü erscheinen. „Teilen, Kopieren & Einfügen“. Hier kann man die Standardeinstellung auswählen. In der Beschreibung steht aber zusätzlich, dass nicht überall diese Einfügen-Funktion auch funktioniert. Dann wird die unterstützte Funktion verwendet.

Will man einen Link per Tastenkombination einfügen wird die Link-Funktion per Strg + V und als „Nur-Text“ per Strg+Umschalt+V eingefügt. Zuerst wird die Canary-Version damit ausgestattet. Bei mir ist da noch nichts angekommen. Microsoft sagt aber selber:

Nur als Vorwarnung…Es wird ein paar Tage dauern, bis alles vollständig eingeführt ist, da wir sicherstellen wollen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert, wenn es eingeführt wird. Sobald Sie beim Einfügen das neue Linkformat sehen, teilen Sie uns bitte mit, wie es funktioniert (oder auch nicht)! Wir sind ganz Ohr

Alle Microsoft Edge Downloads auch Insider:

Microsoft Edge bekommt eine neue Funktion um eine URL im Link-Format einzufügen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “Microsoft Edge bekommt eine neue Funktion um eine URL im Link-Format einzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.