Microsoft Edge alt und neu (Chromium) nebeneinander starten

Wenn der Microsoft Edge (Chromium) Stable installiert wird, so wird der alte Microsoft Edge versteckt und nur der neue Edge wird dann starten. Aber das kann man durchaus auch im Nachhinein noch ändern.

Microsoft selber gibt dafür eine Anleitung, mit der man aus dem Microsoft Edge den Microsoft Edge Legacy macht. Somit kann man auch den alten Edge behalten. Hat man den neuen Edge in der Stable Version noch nicht installiert, so geht man so vor:

  • Windows-Taste + R regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\EdgeUpdate

gehen

  • Ist EdgeUpdate noch nicht vorhanden, dann im linken Verzeichnisbaum ein Rechtsklick auf Microsoft Neu -> Schlüssel mit dem Namen EdgeUpdate anlegen.
  • Im rechten Fensterteil ein Rechtsklick -> Neu -> DWORDWert (32-Bit) mit dem Namen Allowsxs anlegen.
  • Diesen nun doppelt anklicken und den Wert auf 1 setzen.
  • Einmal Abmelden / Anmelden oder einmal neu starten.

Jetzt kann man den Microsoft Edge Stable installieren und der alte Edge wird im Startmenü unter Microsoft Edge Legacy angezeigt.

Wer den Microsoft Edge Stable schon installiert hatte, muss ihn nun erstmal deinstallieren. Die Daten können behalten werden. Installiert man die Stable erneut, sind nun auch beide Browser nebeneinander installiert.

Auf der Seite, die die ADMX-Datei und den Änderungen beinhalten sind noch sicherlich weitere interessante Einstellungen.

Info und Download

Microsoft Edge alt und neu (Chromium) nebeneinander starten
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

9 Kommentare zu “Microsoft Edge alt und neu (Chromium) nebeneinander starten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.