Ashampoo Zip Pro 3 im kurzen Test und Gewinnspiel

Ashampoo hat nach langer Zeit sein Programm Zip Pro runderneuert und die Version 3 bereitgestellt. Eigentlich ist der Name Zip Pro 3 irreführend. Denn mit der Zeit ist es zu einer Schaltzentrale geworden, die nicht nur packt und entpackt.

Denn mit dabei ist ein Datei Explorer, Funktionen zum Ver- und Entschlüsseln. Office-Add-Ins und vieles mehr. Die Ansicht wurde gegenüber der Version 2 komplett überarbeitet. Bei der Installation wird man gleich gefragt, ob man die Office-Add-Ins installieren möchte und auch ob die Verknüpfungen zu Zip Pro gesetzt werden sollen. Dies kann man aber auch später in den Einstellungen.

Denn zum Beispiel bei der Verknüpfung mit *.iso sollte man es sich überlegen. Ist es mit einem anderen Programm verknüpft fällt die Funktion „Bereitstellen“ im Kontextmenü weg. Auch die weiteren Einstellungen sollte man zuerst genau durchgehen. Wer WinRar auf dem Rechner hat, kann den Pfad zur WinRar.exe angeben und so können dann über Zip Pro die Rar-Archive erstellt werden.

Kommen wir mal zu den Neuerungen und Änderungen. Die Angabe, dass es wohl die schnellste ZIP-Engine weltweit hat, 70% stärkere Komprimierung und einen blitzschnellen Programmstart aufweist, lassen wir mal unter Werbung für das Programm laufen. Aber es gibt auch wirkliche Verbesserungen.

  • 64-Bit Version – maximal schnell mit voller RAM-Nutzung
  • Bereit für 4K Auflösung im High DPI Modus und Touch Modus
  • Nutzt das Advanced Codec Pack für eine effektive Komprimierung
  • Bietet FIPS 140-2 256-bit AES Verschlüsselung für maximale Sicherheit
  • Verbessert wurde auch das Virtual Drive, um auf die Inhalte von ISO-Dateien zuzugreifen, ohne vorheriges Brennen auf CD/DVD/Blu-ray
  • Spezieller Deduplizierungs-Filter, um redundante Daten schneller zu erkennen
  • Turbo-Komprimierung mit Datenraten bis zu 400 MBs
  • Optimierter 7-Zip-Codec für Mehrkern-CPU
  • Mit Dropbox, Google Drive, One Drive, Amazon S3, Azure und Box Online Diensten verbinden

Als kleiner Tipp noch für die Einstellungen zu den Shell Erweiterungen. Lässt man es auf Standard hat man das Kontextmenü schön voll. Nimmt man in den Schell-Erweiterungen die Einträge herhaus und fügt sie dann zum Untermenü hinzu, dann hat man nur noch einen Eintrag und dann das Submenü.

Vergleich beim Packen von Dateien

Ein Vergleich beim Packen gegenüber 7-zip alles in Standard-Einstellungen zeigt, dass man bei gepackten 7zip Archiven keinen Vorteil erreicht. Logisch, man nimmt hier ja auch die originale 7zip, die auch in den Einstellungen automatisch aktualisiert wird. Bei einem zip-Paket zeigt sich dann ein Vorteil gegenüber 7-zip. Ansonsten arbeitet Zip Pro 3 sehr zuverlässig mit vielen zusätzlichen Funktionen.

Ein (kleines) Fazit

Es ist sehr schwer hier ein Fazit zu schreiben. Wer mal flink ein Archiv erstellen, oder entpacken möchte wird mit 7-zip, oder PeaZip, oder oder sicherlich ausreichend versorgt sein. Wer aber öfter Daten packt, diese auch auf einen FTP oder Cloud schiebt, für den könnte Zip Pro 3 von Ashampoo schon eine interessante Sache sein. Es kommt eben immer darauf an, wofür man es benötigt. Dann lohnen sich die (aktuell) 25,-€ vielleicht.

Wer mehr wissen möchte, findet hier alle weiteren Infos und die 10- bzw. 30 Tage Testversion, die dann auch freigeschaltet werden kann.

Gewinnspiel

Wir konnten 5 Schlüssel ergattern, die wir an euch verlosen möchten. Alles was ihr machen müsst ist die Frage beantworten, womit ihr aktuell eure Archive packt bzw. entpackt. Das Gewinnspiel startet sofort und geht bis Sonntag, den 20.10. wie immer um 18.00 Uhr.

Bleibt fair den anderen gegenüber und nehmt nur einmal am Gewinnspiel teil. Sollten wir Mehrfachbeteiligungen feststellen, werden diese komplett gelöscht. Leider finden wir immer wieder welche, die sich nicht an die Regeln halten. Traurig aber wahr.

Sonstige Teilnahmebedingungen

  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Anspruch auf Garantie besteht nicht. Ein Umtausch oder Wechsel in den entsprechenden Geldbetrag ist nicht möglich.
  • Die Gewinner werden von einem Team-Mitglied per E-Mail (gültige Mailadresse hinterlegen) nach dem Ende des Gewinnspielzeitraums benachrichtigt.
  • Sollte darauf keine Antwort erfolgen, entfällt der Gewinn nach 3 Tagen und ein neuer Gewinner wird ermittelt.

Ashampoo Zip Pro 3 im kurzen Test und Gewinnspiel
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

71 Kommentare zu “Ashampoo Zip Pro 3 im kurzen Test und Gewinnspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.