Sony Xperia L3: Daten & Bilder zum kommenden Mittelklasse-Smartphone

Sony wird uns auf dem Mobile World Congress 2019 wieder einige neue Smartphones vorstellen. Gestern wurde im Netz berichtet, dass man bei Sony eine Umbenennung einiger kommender Geräte durchführen soll. So werden wir auf dem MWC u.a. das Sony Xperia 10 und 10 Plus (bislang als XA3 und XA3 Plus bekannt) sehen. Aber auch für die Einsteigerklasse bzw. untere Mittelklasse soll Sony ein Gerät mit im Gepäck haben. Dabei soll es sich um das Sony Xperia L3 handeln, von welchem nun erste Daten sowie Bilder aufgetaucht sind. Hier wird der Name übrigens beibehalten bzw. diese Reihe fortgesetzt.

So soll das Xperia L3 mit einem 5,7 Zoll großem HD+ Display ausgestattet sein. Anders als bei den neuen Modellen der 10er Serie soll das Xperia L3 ein Seitenverhältnis von 18:9 vorweisen und somit nicht so länglich sein. Angetrieben wird das Smartphone vermutlich von einem MediaTek Prozessor. Weiter gibt es 3 GB RAM und 32 GB erweiterbaren, internen Speicher. Die Frontkamera soll 8 MP bieten und die Dual-Kamera an der Rückseite 13 MP und 2 MP Sensoren beherbergen. Der Fingerabdrucksensor soll sich an der rechten Gehäuseseite zwischen Lautstärke-Buttons und Power-Button befinden. Bei den Farben hat man die Wahl zwischen Silber, Grau und Gold. Der Akku liefert 3.300 mAh und wird per USB Typ C Anschluss geladen. Android 8.1 Oreo soll vorinstalliert sein.

Preislich soll das Sony Xperia L3 bei 199,- liegen.

Quelle: Winfuture
Sony Xperia L3: Daten & Bilder zum kommenden Mittelklasse-Smartphone
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.