Samsung Galaxy J6: Neues Einsteiger-Smartphone mit Super-AMOLED-Display vorgestellt

Samsung vergrößert seine Galaxy-Familie mit einem neuen Einsteiger-Smartphone. Hierbei handelt es sich um das Samsung Galaxy J6, welches mit einigen Features der Oberklasse punkten möchte.

So gibt ein Super-AMOLED HD+ Display, einen Octacore-Prozessor sowie 3 GB RAM. Hier mal die Zusammenfassung der wichtigsten Daten:

  • 5,6 Zoll HD+ Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1480 x 720 Pixeln
  • 1,6 GHz Octacore-Prozessor
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher (per MicroSD-Karte erweiterbar)
  • 13 MP Rückseitenkamera mit f/1.9 Blende
  • 8 MP Frontkamera mit f/1.9 Blende
  • Micro-USB Anschluss
  • 3.000 mAh Akku
  • Bluetooth 4.2
  • WLAN n (nur 2,4 GHz Band)
  • 3,5mm Klinkenanschluss vorhanden
  • Maße: 149,3 x 70,2 x 8,2 (in mm)
  • Gewicht: 154 Gramm

Leider gibt’s auch hier wieder nur den alten Micro-USB Anschluss, welcher für mich nicht mehr zeitgemäß ist.

Das Samsung Galaxy J6 ist ab Mitte Juli in den Farben Black, Gold und Lavender zum Preis von 269 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Vorbesteller im Samsung Online Shop erhalten bis zum 23.07.2018 eine 128 GB microSD-Karte Evo Plus im Wert von 49,90€ (UVP) gratis dazu (solange der Vorrat reicht).

Preislich für mich nicht wirklich attraktiv. Da gibt’s deutlich attraktivere Smartphones in diesem Bereich.

Samsung Galaxy J6: Neues Einsteiger-Smartphone mit Super-AMOLED-Display vorgestellt
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.