Huawei: Software-Update soll GPU Turbo auf diversen Geräten verfügbar machen [Update 2]

Mit dem Honor 10 play und Honor 9i wurden in der letzten Woche 2 neue Smartphones in China präsentiert, welche sich hauptsächlich an Gamer richten sollen. Bislang wurden beide Geräte nur für China angekündigt. Eines der Highlights beider Geräte dürfte der Turbo-Modus für die GPU sein.

Denn die Software soll das Starten von Spielen erkennen und dann auch direkt den Turbo anwerfen. Bis zu 60 Prozent mehr Grafikleistung in Spielen bei gleichzeitig 30 Prozent weniger Energieverbrauch soll es geben. Wie das letztlich genau umgesetzt werden soll, wurde nicht kommuniziert. In der kommenden EMUI 8.2 Version soll der GPU-Turbo fest integriert sein. Nun sollen auch weitere Geräte in den Genuss dieses Turbomodus per Software-Update kommen. Hier sollen auch Geräte ohne aktuellen Kirin 970 Prozessor in den Genuss kommen. Dabei soll es sich um das Mate 10 Pro, Mate 10, honor View 10, P20 Pro, P20, Mate RS, honor 10, MediaPad M5, Mate 10 Lite, honor 9 Lite, honor 7X, P10, P10 Plus, P10 Lite, honor 9 und honor 8 Pro handeln. Laut den Kollegen sollen entsprechende Updates bereits im Juli eintrudeln. Sobald entsprechende Updates verfügbar sind, berichten wir nach.

Fraglich für mich bleibt trotzdem, wie das Ganze funktioniert. Eine Leistungssteigerung kann grundsätzlich meistens nur dank Übertaktung erfolgen. Ich lass mich da mal als Nicht-Gamer überraschen.

[Update 17.06]

Die Kollegen haben nun auch einmal den vermeintlichen Zeitraum der Updates.

Ende Juni

  • Huawei Mate 10 Serie (Mate 10, Mate 10 Pro, Mate 10 lite)
  • honor View 10

Juli

  • Huawei P20 Serie (P20, P20 Pro, P20 Lite), Mate RS Porsche Design, MediaPad M5 Tablets
  • honor 10

August

  • honor 7x

September

  • Huawei Mate 9 Serie (Mate 9, Mate 9 Pro, Mate 9 Porsche Design)
  • Huawei P10 Serie (P10, P10 Plus, P10 Lite)
  • honor 9, honor 8 Pro

November und später

  • weitere Geräte

 

Update 30.06.18

Die bereits aufgeführten Updatetermine sind die Termine für China. Nun hat Huawei einmal die globalen Termine bekanntgegeben, welche sich dadurch nach hinten schieben.

Huawei: Software-Update soll GPU Turbo auf diversen Geräten verfügbar machen [Update 2]
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

7 Kommentare zu “Huawei: Software-Update soll GPU Turbo auf diversen Geräten verfügbar machen [Update 2]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.