Amazon – Neuer Fire TV Stick mit Quad-core-Prozessor kommt nach Deutschland [Erinnerung: Ab sofort wird versandt]

Kurz notiert: Bereits vor einigen Monaten wurde ein neuere Fire TV Stick in den USA eingeführt, welcher neben einem leistungsstarken Quad-core-Prozessor auch mit einer Alexa Sprachfernbedienung ausgeliefert wird. Dieser wird nun ab dem 20. April auch in Deutschland verfügbar sein, lässt sich aber bereits ab heute vorbestellen. Der von Mediatek stammende Prozessor ermöglicht eine schnellere Performance, wobei 4K weiterhin nur vom Fire TV unterstützt wird.

Der neue Fire TV Stick lässt sich, wie gesagt, auch mit der neuen Sprachfernbedienung und Alexa steueren, sodass man Serien oder Musik per Spracheingabe starten kann. Ob das nun notwendig ist, sei mal dahingestellt, aber Alexa lässt sich ja auch noch für vieles anderes benutzen. Neben diesen beiden Sachen bleibt der Stick aber gleich, d.h. gleiches Design, gleicher Arbeitsspeicher (1 GB) und gleicher interner Speicher (8 GB).

Mit einem Klick auf den Button könnt ihr euch den neuen Amazon Fire TV Stick bei Amazon anschauen. Dieser kostet dort faire 39,99 € und bietet euch den perfekten Zugriff auf eure Prime Video-Sammlung.

Via: heise

Erinnerung 20.04.17

Einmal zur Erinnerung. Bislang war die Vorbestellung des neuen Fire TV Sticks möglich – ab heute wird der Streamingstick auch versandt.

Amazon – Neuer Fire TV Stick mit Quad-core-Prozessor kommt nach Deutschland [Erinnerung: Ab sofort wird versandt]
Artikel teilen
Über den Autor
Begeisterter Technik-Enthusiast, der aktuell zwei Welten vereint. Windows auf PC sowie Xbox und iOS auf dem iPhone, als auch auf dem iPad. Gespaltene Persönlichkeit würde ich sagen. ;)
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

17 Kommentare zu “Amazon – Neuer Fire TV Stick mit Quad-core-Prozessor kommt nach Deutschland [Erinnerung: Ab sofort wird versandt]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.