Microsoft – Mit Xbox Game Pass Zugriff auf über 100 Spiele

Jetzt kommt Microsofts Game-Flat für Spiele auf der Xbox One mit Spielen für eben diese und von der Xbox 360, genannt Xbox Game Pass. Ab dem Frühjahr habt ihr damit über 100 Spiele immer auf abruf verfügbar, sodass bestimmt keinem langweilig wird. Und für einen Preis von 9,99 US-Dollar pro Monat ist es definitiv auch kein teures Abonnement. Zwar steht der deutsche Preis noch nicht fest, aber er wird sicherlich 1:1 übernommen, was dann 9,99 € wären.

Innerhalb der Game-Flat lassen sich Spiele von Studios wie Microsoft, 2K Games, Bandai Namco, Warner Bros. Interactive Entertainment und vielen weiteren spielen. (505 Games, Capcom, Codemasters, Deep Silver, Focus Home Interactive, Sega, SNK, THQ Nordic GmbH und weitere sollen folgen) Als integrierte Spiele für den Release nennt Microsoft die Spiele „Halo 5: Guardians“, „Payday 2“, „NBA 2K16“ und „Soul Calibur II“, also ordentliche Spiele. Anhand der Publisher werden sicherlich noch einige Hochkaräter folgen, zum Beispiel von Capcom kommt das sehr beliebte Resident Evil 7 oder von Bandai Namco Project Cars, was aktuell auch bei Xbox Games with Gold dabei ist.

Abonnenten des Dienstes können jedes Spiel aber auch rabattiert kaufen, sodass man, falls man den Dienst zum Beispiel kündigt, dieses immer noch spielen kann. Wie bei Xbox Live Gold ist es hier nämlich so: wird der Dienst gekündigt, werden die Spiele blockiert. Sie lassen sich dann nicht mehr starten. Leider muss man aber sagen, dass Spiele aus dem Angebot auch wieder herausgenommen werden können, sodass ein Kauf manchmal unabdingbar wird. Microsoft möchte dadurch aber einen stetigen Wechsel an Spielen erzeugen, damit nie Langeweile aufkommt.

Bevor der Xbox Game Pass dann aber im Frühling startet, werden zuerst Xbox Insider diesen Dienst testen können. Die Testphase für Insider beginnt mit einem eingeschränkten Angebot sogar schon heute. Vielleicht bemängeln dann die Tester, dass aktuell keine Multiplayer-Partien ohne Xbox Live Gold möglich sind, d.h. als engagierter Spieler muss man zwei Abonnements abschließen.

Via: Caschys Blog

Microsoft – Mit Xbox Game Pass Zugriff auf über 100 Spiele
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

9 Kommentare zu “Microsoft – Mit Xbox Game Pass Zugriff auf über 100 Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.