KB3216755 (14393.726) (Changelog nun verfügbar) steht im Release Preview Ring zum Download bereit

Wer im Release-Preview Ring (nun für alle) der Windows 10 1607 ist, hat ein neues Update bereitgestellt bekommen. Dieses Update ändert die Buildnummer auf die 14393.726. Auch die Mobile Version im Release-Preview Ring hat dieses Update erhalten. Wie es leider immer bei diesen Updates ist, hat Microsoft zu diesem Update keine Changelog bereitgestellt. Hier muss man wieder warten, bis das Update für alle bereitgestellt wird. Werden wir dann natürlich nachreichen. Das kumulative Update ersetzt alle vorangegangenen Sicherheitsupdates.

Wer es möchte, kann sich das Update auch schon auf seinem normalen Rechner installieren. Die Betonung liegt hier auf „möchte“.

Wer mit der „normalen“ Version unterwegs ist, hat heute das Wartungsupdate unter Windows Update bekommen:
KB3211320 (Changelog) Windows 10 1607 steht zum Download bereit

Changelog KB3216755

  • Dieses Update ist nur über den Update Katalog oder hier per Download verfügbar
  • Fehler in der KB3213986 behoben, die zu Problemen beim Ausführen von 3D-Rendering-Apps mit mehreren Monitoren aufgetreten sind.
  • Problem bei der Umwandlung eines 24-bit-Bildes in 32-Bits wurde behoben.
  • Verlust der Firewall-Regeln nach einem Upgrade auf die 1607 wurde behoben.
  • Datei Download im Microsoft Edge schlug fehl.
  • Browserverlauf im Internet Explorer liess sich nicht löschen,
  • Probleme im Intranet beim Laden von Webseiten wurde behoben. Umgehung des Proxy-Servers wurde deaktiviert.
  • XSS wurde als „false positiv“ erkannt und ein einloggen auf der Webseite wurde verhindert.
  • Herstellen eines Netzwerkes wurde verhindert. Das Problem wurde behoben.
  • System Center Operations Manager (SCOM) Szenarien schlugen fehl.
  • Benutzerdefinierte Tastaturereignisse funktionierten nicht.
  • Fehlerhafte Tabellendimensionen in SAP-Anwendungen wurden verursacht.
  • Verbesserte Zuverlässigkeit von Internet Explorer, Xbox und Skype
  • Zusätzliche Probleme mit Bluetooth, Internet Explorer, Neustart, Clustering, Internet Explorer, „Japanese Input Method Editor (IME)“, Windows Shell. Xbox, Verschlüsselung, Gruppenrichtlinien, virtuelle Festplatten, Datenträgeroperationen, Multimedia, Arbeitsordner, Enterprise Security, Deduplizierung, Domänencontroller, Audit-Dateisystem, Debug-Speicher-Manager, Virtual Machine Management Service (VMMS), Remotedesktop, Taskplaner, Mikrofon-Assistent, .NET, Font-Cache, Systemstart und Surface Studio wurden behoben

Bekannte Fehler in der KB3216755

  • Der Clusterdienst wird möglicherweise nicht automatisch beim ersten Neustart nach der Aktualisierung gestartet.
    Workaround: Clusterdienst mit dem Cmdlet Start-ClusterNode in PowerShell zu starten.

Download KB3216755

Tutorials für Windows 10

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seiten in den Favoriten:

Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:

Quelle: support.microsoft/KB3216755

KB3216755 (14393.726) (Changelog nun verfügbar) steht im Release Preview Ring zum Download bereit
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

55 Kommentare zu “KB3216755 (14393.726) (Changelog nun verfügbar) steht im Release Preview Ring zum Download bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.