Treiber-Updates verhindern – In der Windows 10 Creators Update ist es nun möglich

Seit dem Start von Windows 10 ärgert viele Nutzer, dass über Windows Update auch automatisch die Treiber aktualisiert werden. Einige sind froh darüber, weil es funktioniert, andere bekamen oft, nennen wir es mal die „falschen“ Treiber und schon war der Bildschirm schwarz, oder Win 10 startete nicht mehr. Bisher gab es nur die Lösung: Clean und offline installieren. Bzw. bei der Installation ohne Updatesuche zu installieren. Denn dann kann Windows nicht die Geräte scannen, die eingebaut sind und man bleibt bei Updates von Treibern verschont. Ansonsten gibt es nur verschiedene Anleitungen, die wir bei uns im Wiki gesammelt haben. Gerätetreiber Treibersoftware über Windows Update deaktivieren Windows 10.

In der 14997 hatten wir schon einige Änderungen feststellen können. In der nun geleakten 15002 ist Sergey nun etwas aufgefallen, dass wohl alle erfreuen wird. Denn in den erweiterten Einstellungen von Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Erweiterte Optionen ist ein neuer Punkt enthalten. „Treiberupdates einschließen, wenn ich Windows aktualisiere“ (Include driver updates when I update Windows). Entfernt man hier den Haken, wird man bei den Updates nun von diesen verschont werden.

Da die geleakte Version eine Enterprise ist, muss man abwarten, ob diese Option dann auch in der Home Version enthalten sein wird. Wir kennen das Spiel ja schon, dass die Home-Nutzer bei einigen Einstellungen benachteiligt sind und werden.

Aber Zeit wird es, dass wir nicht mehr irgendwelche Verrenkungen vornehmen, damit wir Treiber nicht automatisch laden müssen. Die Creators Update (Redstone 2) wird für alle im April verfügbar sein. Die Insider dürften diese Funktion schon nächste Woche mit der neuen Version testen können.

Auch interessant: Windows 10 15002: Weitere Änderungen in dieser Build

Quelle: winaero

Treiber-Updates verhindern – In der Windows 10 Creators Update ist es nun möglich
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “Treiber-Updates verhindern – In der Windows 10 Creators Update ist es nun möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.